Maria Tretthann

* 16.02.1953 † 06.03.2023
Begräbnis: 10.03.2023
Uhrzeit:14:00 Uhr
Ort:Unterbergern
Wir möchten unsere Verstorbenen und deren Angehörige vor pietätlosen Einträgen durch im Internet leider weit verbreitete 'Spam-Roboter' schützen. Daher bitten wir Sie höflichst, mit einem Haken vor dem Text 'Ich bin kein Roboter' zu bestätigen, dass Sie ein echter Besucher unserer Website sind und keine Maschine. Gegebenenfalls werden Sie auch noch aufgefordert, eine bestimmte Bildauswahl zu treffen. Dies ist zurzeit leider der einzig wirksame Schutz vor automatisierten Einträgen. Wir bitten, diese Unannehmlichkeit zu entschuldigen und danken für Ihre Mithilfe und Ihr Verständnis!

Wir stellen Ihnen hier die Funktion zum Kondolieren bereit und bitten Sie von pietätslosen Beiträgen abzusehen. Um Missbrauch und das Kondolieren unter falschem Namen zu unterbinden, haben wir eine verpflichtende Anmeldung eingebaut.

Maria Tretthann


Kondolenzbuch

† 06.03.2023

Johann & Anna Hamberger:

Erinnerungen sind kleine Sterne, die tröstend in das Dunkel unserer Trauer leuchten. Aufrichtige Anteilnahme. 🕯
Geschrieben am 09.03.2023 um 12:45

PVÖ- Vorstand Ortsgruppe Paudorf:

Liebe María, wir verneigen uns ein letztes Mal mit großer Trauer und Dankbarkeit. „Wenn ein Mensch fortgegangen ist bleiben wir zurück in dem Schmerz darüber, dass auch auf den schönsten Sommer ein Herbst folgt, dass auch der glücklichste Tag einen Abend hat und selbst die bezaubernste Melodie irgendwann verklingt. Als Trost bleibt uns nur die Gewissheit, dass auch dieser Schmerz vergänglich ist wie die Winter, die Nacht und die Stille. Nur unsere Erinnerungen, unsere Sehnsucht und unsere Liebe sind unsterblich., dein Lachen und herzhafte Fröhlichkeit.“ Es war viel zu früh dein Scheiden, auf deiner Lebensuhr war es leider viel früh schon zu spät- wir wissen die schönste und rascheste Zeit immer am schnellsten vergeht! Was bleibt- wenn unser Wort im Wind verweht- sind die Erinnerung an die schöne Stunden, lustige Begegnungen, und unser aller gemeinsames Lachen dass bleibt für immer in unsere Herzen. Und bleibt nur Danke zu sagen für deine Mitarbeit im PVÖ der Ortsgruppe Paudorf! Ruhe in Frieden, wir vergessen Dich nie. Vorstand Leopold und Team.
Geschrieben am 09.03.2023 um 04:56

Helmuth SCHLEICHER:

Ich halte Dich als fleißige und ehrliche Arbeitskollegin in ewiger Erinnerung.
Geschrieben am 07.03.2023 um 15:57

Rudi und Margit Schweigl:

„Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können.“
Geschrieben am 07.03.2023 um 10:39

Familie Kranzl:

Alles auf der Welt knn man ersetzen, nur einen fehlenden Menschen wird man immer vermissen. Dein Bruder Franz mit Familie.
Geschrieben am 07.03.2023 um 09:50

Anna Fries:

Wenn man einen geliebten Menschen verliert, gewinnt man einen Schutzengel dazu.“
Geschrieben am 06.03.2023 um 19:24

Renate und Anton Klein:

Das einzige wichtige im Leben Sind die spuren von Liebe. Die wir hinterlassen , Wenn wir weggehen. Anton u.Renate Klein
Geschrieben am 06.03.2023 um 18:41
© Bestattung Thennemayer GmbH 2024