Karl Stöger

* 21.08.1944 † 20.02.2021
Verabschiedung: 27.02.2021
Uhrzeit:08:00 Uhr
Ort:Obritzberg
Sonstiges:

Am Samstag, dem 27. Februar 2021, besteht von 08.00 Uhr bis 11.00 Uhr
in der Pfarrkirche Obritzberg die Möglichkeit,
sich persönlich zu verabschieden.

Wir möchten unsere Verstorbenen und deren Angehörige vor pietätlosen Einträgen durch im Internet leider weit verbreitete 'Spam-Roboter' schützen. Daher bitten wir Sie höflichst, mit einem Haken vor dem Text 'Ich bin kein Roboter' zu bestätigen, dass Sie ein echter Besucher unserer Website sind und keine Maschine. Gegebenenfalls werden Sie auch noch aufgefordert, eine bestimmte Bildauswahl zu treffen. Dies ist zurzeit leider der einzig wirksame Schutz vor automatisierten Einträgen. Wir bitten, diese Unannehmlichkeit zu entschuldigen und danken für Ihre Mithilfe und Ihr Verständnis!

Sollten Sie im Rahmen dieses Kondolenzbuchs persönliche Daten (z.B. Ihren Namen) angeben, sind diese im Kondolenzbuch für alle Besucher der Website sichtbar. Diese Daten werden in keiner Weise von uns für andere Zwecke (weiter-) verarbeitet. Diese Daten werden gemäß Art 6 Abs 1 lit a DSGVO aufgrund Ihrer Einwilligung rechtmäßig erhoben. Zur Löschung eines Eintrags wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse: info@bestattung-thennemayer.at Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung: Link

Karl Stöger


Kondolenzbuch

† 20.02.2021

Romana:

„Man lebt zweimal: das erste Mal in der Wirklichkeit, das zweite Mal in der Erinnerung.“ Lieber Karl Onkel, auch wir werden dich immer in unseren Herzen halten und uns an dich erinnern. Die vielen gemeinsamen Jahre, aber vor allem meine Sommerferien die ich bei euch über viele Jahre in Grünz am Hof und am Heurigen verbracht habe werden mir in sehr guter Erinnerung bleiben. Vor über einer Woche bist du still und leise aus unserem Leben gegangen, aber ich bin mir sicher, dass sich Martin vom Himmel aus große Sorgen wegen deiner Krankheit gemacht hat und dich zu ihm geholt hat. Ich kann mir auch noch gar nicht vorstellen, wenn wir dann endlich wieder mal am Fußballplatz gehen dürfen, dass du nicht mehr unter uns sitzt - seit ich mich erinnern kann bist du Woche für Woche dort gewesen. Lieber Karl Onkel, lebe wohl und lass Martin und Papa lieb von uns Grüßen. Deine Nichte Romana mit Christoph, Julia und Tobias
Geschrieben am 02.03.2021 um 11:07

Marta Kiscsonka:

Mein aufrichtiges Mitgefühl
Geschrieben am 28.02.2021 um 08:58

Johann und Hans Peter Stiegler:

Letzte Grüße an den Freund und Kamerad. Im Herzen bist du immer da.
Geschrieben am 28.02.2021 um 08:56

Familie Seltenheim Watzelsdorf:

Nehmt Abschied Brüder, schließt den Kreis, das Leben ist ein Spiel - und wer es recht zu spielen weiß, gelangt ans große Ziel. Der Himmel wölbt sich über´s Land, ade auf Wiederseh´n. Wir ruhen all in Gottes Hand - leb wohl, auf Wiederseh´n.
Geschrieben am 28.02.2021 um 08:53

Silvia und Hubert Bogner:

Unser herzliches Beileid und tiefes Mitgefühl Ich gehe zu denen, die mich liebten, und warte auf die, die mich lieben.
Geschrieben am 27.02.2021 um 15:39

Franz und Hedi Hauer:

Deine Hunde und ein Jagdhorn mögen Dich zum ewigen Licht führen. Wir werden Dich immer in unseren Herzen behalten.
Geschrieben am 27.02.2021 um 07:07

Anna-Maria, Martin und Kilian Kargl:

Liebe Familie Stöger! Wir fühlen mit euch. Und auch wenn euch niemand den Schmerz abnehmen kann, so hilft es vielleicht zu wissen, dass gute Gedanken euch liebevoll durch diese schwere Zeit begleiten! Unser tiefempfundenes Mitgefühl Anna-Maria, Martin, Kilian
Geschrieben am 26.02.2021 um 20:26

Fam. Klausner Josef, Pfarrkirchen:

Aufrichtige Anteilnahme entbietet Familie Klausner Josef! Ruhe in Frieden lieber Karl!
Geschrieben am 25.02.2021 um 18:48

Karl u. Elfi Auer:

Es gibt Dinge die wir nicht verstehen, Erinnerungen die einen das Herz brechen und Momente wo die Welt aufhört sich zu drehen. Es ist schwer tröstende Worte zu finden, aber wir möchten euch unsere herzliche Anteilnahme aussprechen. Weidmannsruh Karl und Elfi Auer (Theyern)
Geschrieben am 25.02.2021 um 18:03

Andrea und Leo Müllner:

Aufrichtige Anteilnahme entbieten Andrea und Leo Müllner, sowie Gerti Völker
Geschrieben am 23.02.2021 um 18:50

Johannes Prömmer:

Aufrichtiges Beileid an die Familie, herzlichst Johannes Prömmer
Geschrieben am 23.02.2021 um 18:03

Anita Mechtler Schmidt Hanfthal:

Es gibt ein Band, das der Tod nicht trennen kann. Liebe und Gedanken bleiben für immer. Unser herzliches Beileid Fam. Mechtler Schmidt
Geschrieben am 23.02.2021 um 17:49

Margit und Rudolf Appel:

unser aufrichtiges Beileid an die Familie Stöger
Geschrieben am 23.02.2021 um 15:53

Horst und Hanna Wallo:

Man sieht die Sonne langsam untergehen und erschrickt doch, wenn es plötzlich dunkel ist. Unser aufrichtiges Beileid.
Geschrieben am 23.02.2021 um 14:04

Elfi u. Alois Hohl:

Liebe Christine, liebe Trauerfamilie! Schöne Erinnerungen sind die wahren Schätze des Lebens! Möge Euch die Erinnerung an den lieben Verstorbenen begleiten, wie ein wärmender Sonnenstrahl! Lebe wohl Karl sagen wir leise, mach es gut auf Deiner letzten Reise! In aufrichtiger Anteilnahme Elfi, Lois u. Familie
Geschrieben am 23.02.2021 um 09:12

Josef & Edith:

Einschlafen dürfen, wenn man das Leben nicht mehr selbst gestalten kann, ist der Weg zur Freiheit und Trost für alle. Ruhe in Frieden Onkel Karl! Einen lieben letzten Gruß Edith und Pele
Geschrieben am 22.02.2021 um 20:48

Josef und Markus Mayer:

Herzlichen Dank für die schönen Stunden, die wir jagdlich gemeinsam verbringen durften. Lieber Karl, die Erde deckt dich zu - Weidmann Ruh! Josef und Markus Mayer
Geschrieben am 22.02.2021 um 17:35

Stöger Hubert und Anita:

Ruhe in Frieden Onkel Karl !! Letzte Grüße Hubert und Anita
Geschrieben am 22.02.2021 um 17:00

Gabriele Spiegel:

Mein Aufrichtiges Beileid an die ganze Familie!
Geschrieben am 22.02.2021 um 16:01

Gabriele Spiegel:

Ich werde Dich immer in Liebevoller Erinnerung behalten! Ruhe in Frieden!
Geschrieben am 22.02.2021 um 15:58

Haberl Clan:

„Das Schönste, was ein Mensch hinterlassen kann, ist ein Lächeln im Gesicht derjenigen, die an ihn denken.“ Unser herzliches Beileid! Fam. Haberl, Ursprung
Geschrieben am 22.02.2021 um 14:51

Helga Auer (Leb):

Es ist egal, zu welchem Zeitpunkt man einen Menschen verliert, es ist immer zu früh und es tut immer weh. Viel Kraft in dieser schweren Zeit Aufrichtige Anteilnahme Helga Auer (Leb)
Geschrieben am 22.02.2021 um 13:24

Franz Özelt:

Mein innigstes Beileid
Geschrieben am 22.02.2021 um 10:55

Montag-Runde:

Liebe Christine, liebe Trauerfamilie! Anlässlich dieser schweren Stunde möchten wir Euch unser innigstes Beileid aussprechen und weiterhin viel Kraft wünschen. Karl hat sich aus unserem 38-jährigen Freundeskreis der M o n t a g - R u n d e und all seiner Lieben verabschiedet. Wir danken ihm für die Verbundenheit, für das gesellige Zusammensein und für alles gemeinsam erlebte. Im Gebet und in unseren Herzen lebt die Erinnerung weiter! Schlafe sanft in ewiger Ruh' und schaue uns vom Himmel aus zu!
Geschrieben am 22.02.2021 um 10:53

Barbara & Erich, Lisa-Marie & Valentina:

Einschlafen dürfen, wenn man müde ist, und eine Last fallen lassen dürfen, die man lange getragen hat, das ist eine köstliche, wunderbare Sache." (Hermann Hesse) Die Nachricht von deinem Tod hat uns zu tiefst betroffen, doch gönnen wir dir nun lieber Karl Onkel deine Ruhe und dass du zu Martin gehen durftest. Du wirst für immer in unseren Herzen bleiben und wir werden oft und gerne an dich denken. Die Spuren deines Lebens, die Gedanken, Bilder und Augenblicke mit dir - sie alle werden uns an dich erinnern, uns glücklich und traurig machen und dich nie vergessen lassen. In tiefer Verbundenheit und Dankbarkeit. Ruhe in Frieden lieber Karl Onkel Deine Nichte Barbara
Geschrieben am 22.02.2021 um 10:45

Familie Schagerl sen. und jun.:

Legt einst man mich in grünen Rasen nach mancher Pirsch und letzter Jagd, soll Jagd vorbei der Freund mir blasen. Dann tönt Halali unverzagt! Müde streck ich die Glieder tief drunten im Hag. Weck, Hörnlein mich wieder zum ewigen Tag!
Geschrieben am 22.02.2021 um 07:47

Bami, Martha, Steffi, Eva und Alfred, Henry und Moritz:

Lieber Karl, '' Jedes Lachen, jede Erinnerung, schließen wir im Herzen ein. Echte Freundschaft, das gibt's selten, ohne Dich, das darf nicht sein. '' Niemals werden wir vergessen, was wir zusammen hab'n erlebt. Wir seh'n uns wieder, wenn der Wind, uns eines Tages zu dir trägt. Wir werden Dich nie vergessen. Ruhe in Frieden lieber Karl!
Geschrieben am 22.02.2021 um 06:46

Otti aus Karlstetten:

Wer einen Fluss überquert, muss die eine Seite verlassen. Lebewohl Karl, ruhe in Frieden!
Geschrieben am 21.02.2021 um 19:50

Stefan:

Danke für die schöne Zeit mit Dir beim SV Karstetten, Du wirst für immer in meinen Herzen bleiben!
Geschrieben am 21.02.2021 um 19:39

Wolfgang und Elke Schmutzer:

Liebe Familie Stöger! Wir wünschen euch, dass ihr die Kraft findet, auch diesen schweren Verlust zu tragen. Wenn die Zeit endet, beginnt die Ewigkeit! Wolfgang und Elke Schmutzer
Geschrieben am 21.02.2021 um 19:02

Herta Pulker:

Bin gegangen sanft und leise, auf meine allerletzte Reise. Folge still des Schöpfers Ruf, dem Herrn der alles Leben schuf, zurück in stille, lichte Höhen dort wo Gottes Füsse gehen, über Wälder, Felder, Flur und über steile Berggehänge, wo Sonnenaufgang-und Untergänge, preisen Gott und die Natur. Dort wo ich Gott ins Auge seh, bin ich frei von Erdenweh. Drum wendet Euch dem Schöpfer zu und fleht um meine Seelenruh. Mein aufrichtiges Beileid Herta Pulker
Geschrieben am 21.02.2021 um 19:02

Lena Hohl:

Lieber Herr Stöger Ich werde das Tratschen beim Heurigen sehr vermissen. Durch deine Scherze hast du mir immer ein Lächeln ins Gesicht gezaubert. Beim nächsten Heurigen Besuch trinken wir einen Spritzer für dich mit Ruhe in Frieden!
Geschrieben am 21.02.2021 um 18:19

Brigitte & Hirschi:

Wenn die Kraft versiegt, die Sonne nicht mehr wärmt, dann ist der ewige Frieden eine Erlösung. Ruhe in Frieden, lieber Karl
Geschrieben am 21.02.2021 um 13:47

Bgm.a.D. Küttner Michael:

Nach der Zeit der Tränen und der tiefen Trauer bleibt die Erinnerung. Die Erinnerung ist unsterblich und gibt uns Trost und Kraft.
Geschrieben am 21.02.2021 um 13:46

Herbert und Hanne Macho:

Unser aufrichtiges Mitgefühl Hannelore und Herbert
Geschrieben am 21.02.2021 um 13:24

Alois und Traude Dorner:

Als Gott sah,daß der Weg zu lang,der Hügel zu steil und das Atmen zu schwer wurde,legte er den Arm um dich und sagte:Komm heim.Aufrichtige Anteilnahme und viel Kraft in dieser schweren Zeit. Lois und Traude Dorner
Geschrieben am 21.02.2021 um 13:12

Fam. Wurz:

Begrenzt ist das Leben, doch unendlich ist die Erinnerung. Menschen, die wir lieben, bleiben für immer, denn sie hinterlassen Spuren in unseren Herzen. Ruhe in Frieden! Aufrichtige Anteilnahme und viel Kraft für die kommende Zeit! Hermann, Franzi, Sabine, Klaus, Daniel und Franzi
Geschrieben am 21.02.2021 um 13:01
© Bestattung Erwin Thennemayer Einzelunternehmen 2021 | Impressum | Datenschutz