Karl Schmutzer

* 15.06.1940 † 22.05.2019
Begräbnis: 31.05.2019
Uhrzeit:14:30 Uhr
Ort:Rottersdorf
Wir möchten unsere Verstorbenen und deren Angehörige vor pietätlosen Einträgen durch im Internet leider weit verbreitete 'Spam-Roboter' schützen. Daher bitten wir Sie höflichst, mit einem Haken vor dem Text 'Ich bin kein Roboter' zu bestätigen, dass Sie ein echter Besucher unserer Website sind und keine Maschine. Gegebenenfalls werden Sie auch noch aufgefordert, eine bestimmte Bildauswahl zu treffen. Dies ist zurzeit leider der einzig wirksame Schutz vor automatisierten Einträgen. Wir bitten, diese Unannehmlichkeit zu entschuldigen und danken für Ihre Mithilfe und Ihr Verständnis!

Sollten Sie im Rahmen dieses Kondolenzbuchs persönliche Daten (z.B. Ihren Namen) angeben, sind diese im Kondolenzbuch für alle Besucher der Website sichtbar. Diese Daten werden in keiner Weise von uns für andere Zwecke (weiter-) verarbeitet. Diese Daten werden gemäß Art 6 Abs 1 lit a DSGVO aufgrund Ihrer Einwilligung rechtmäßig erhoben. Zur Löschung eines Eintrags wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse: info@bestattung-thennemayer.at Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung: Link

Karl Schmutzer


Kondolenzbuch

† 22.05.2019

Erika u. Heinz Krumböck:

Ein lieber Mensch hat euch verlassen, aber die Erinnerungen bleiben.
Geschrieben am 30.05.2019 um 22:03

Kurt und Sabine:

Lieber Karl Onkel, wir können nicht verstehen, warum das passiert ist. Wir kennen dich nur als lebenslustigen, frommen Menschen. Du wirst immer in unserer Erinnerung bleiben. Mögest du im Himmel zu deiner Ruhe finden.
Geschrieben am 26.05.2019 um 20:49

Mein aufrichtiges Beileid:

Das schönste, was ein Mensch hinterlassen kann, ist ein Lächeln im Gesicht derjenigen, die an ihn denken.
Geschrieben am 23.05.2019 um 22:28

Landmaschinentechnik PAMBERGER:

Liebe Trauerfamilie, lieber Philipp! Sicher ist es nicht einfach, durch die Zeiten der Traurigkeit und Zweifel zu gehen. Aber gerade in diesen schweren Zeiten tut es gut, zu wissen, dass Gott nur darauf wartet, dass wir ihn um Hilfe, um Annahme und um Trost bitten. Dass er darauf wartet, Euch alle in seine Liebe einzuhüllen und zu trösten. Möge das Licht der Kerze aus Mariazell (gemeinsame Wallfahrten) seinen weiteren Weg erleuchten. In aufrichtiger Anteilnahme Familie Pamberger samt Belegschaft
Geschrieben am 23.05.2019 um 10:41
© Bestattung Erwin Thennemayer Einzelunternehmen 2019 | Impressum | Datenschutz