Karl Hiegesberger

* 12.11.1931 † 15.11.2020
Begräbnis: 27.11.2020
Uhrzeit:09:00 Uhr
Ort:Obritzberg
Sonstiges:

Es besteht die Möglichkeit sich am Freitag den 27.11.2020 von 9.00 bis 12.00 Uhr in
der Aufbahrungshalle Obritzberg persönlich zu verabschieden.

Wir möchten unsere Verstorbenen und deren Angehörige vor pietätlosen Einträgen durch im Internet leider weit verbreitete 'Spam-Roboter' schützen. Daher bitten wir Sie höflichst, mit einem Haken vor dem Text 'Ich bin kein Roboter' zu bestätigen, dass Sie ein echter Besucher unserer Website sind und keine Maschine. Gegebenenfalls werden Sie auch noch aufgefordert, eine bestimmte Bildauswahl zu treffen. Dies ist zurzeit leider der einzig wirksame Schutz vor automatisierten Einträgen. Wir bitten, diese Unannehmlichkeit zu entschuldigen und danken für Ihre Mithilfe und Ihr Verständnis!

Sollten Sie im Rahmen dieses Kondolenzbuchs persönliche Daten (z.B. Ihren Namen) angeben, sind diese im Kondolenzbuch für alle Besucher der Website sichtbar. Diese Daten werden in keiner Weise von uns für andere Zwecke (weiter-) verarbeitet. Diese Daten werden gemäß Art 6 Abs 1 lit a DSGVO aufgrund Ihrer Einwilligung rechtmäßig erhoben. Zur Löschung eines Eintrags wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse: info@bestattung-thennemayer.at Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung: Link

Karl Hiegesberger


Kondolenzbuch

† 15.11.2020

Familie Burger Anton sen., Margit, Anton, Furth-Göttweig:

Liebe Elli Tante und Familien, zu diesem so traurigen Verlust unser aufrichtiges Beileid. Wir werden Karlonkel als ruhigen, besonnenen, mit stillem Humor ausgestatteten Menschen, der nur positive Worte auch in angespannten Situationen übrig hatte, in Erinnerung behalten. Die Burgers aus Furth
Geschrieben am 27.11.2020 um 10:11

Rosi:

Auf einem alten Grabstein am Friedhof in St. Georgen gab es vor vielen Jahren folgende Zeilen zu lesen: "Ich hab´ das Leben überwunden, bin nun befreit von Schmerz und Pein, denkt oft an mich in stillen Stunden und lasst mich immer bei euch sein." Herr Hiegesberger möge in Frieden ruhen. Euch, seinen Angehörigen, wünsche ich viel Kraft die schwere Zeit zu überwinden.
Geschrieben am 25.11.2020 um 22:26

Markus & Heidi Erber:

Die Menschen, die von uns gehen und die wir lieben, verschwinden nicht. Sie sind immer an unserer Seite. Jeden Tag, ungesehen, ungehört und dennoch immer ganz nah bei uns. Für immer geliebt und für immer vermisst bleiben sie in unseren Herzen. Unser aufrichtiges Beileid und viel Kraft wünschen wir von Herzen! Markus & Heidi, Sebastian, Michael und Maximilian Erber
Geschrieben am 18.11.2020 um 19:14

Monika und Franz Bosch:

Sich erinnern an jede Freude, jede gemeinsame Stunde, jedes geteilte Glück. Sich erinnern und die Zeit im Herzen bewahren. Für immer. In stiller Anteilnahme
Geschrieben am 18.11.2020 um 14:04

Mutenthaler Leo & Doris:

Wenn Liebe könnte Wunder tun, und Tränen Tote wecken dann würde Dich geliebtes Herz noch nicht die kühle Erde decken Wir haben Herrn Hiegesberger als einen sehr liebenswerten Menschen kennen und schätzen gelernt so werden wir ihn in Erinnerung behalten ! Unser aufrichtiges Beileid Leo & Doris Mutenthaler
Geschrieben am 17.11.2020 um 17:03

Norbert und Maria Singer:

Herr Hiegesberger war ein treuer Rosenkranzbeter. Beim sonntäglichen Gebetstreffen war er trotz seines hohen Alters regelmäßig dabei. Sie werden uns fehlen! Im Gebet und in Gedanken bleiben wir jedoch verbunden. In liebevoller Erinnerung Norbert und Maria Singer
Geschrieben am 17.11.2020 um 10:41

Franz und Burgi Katinger:

Ein guter, edler Mensch, der mit uns gelebt hat, kann uns nicht genommen werden; er lässt eine leuchtende Spur zurück - gleich jenen erloschenen Sternen, deren Bild noch nach Jahren die Erdenbewohner sehen. Unser aufrichtiges Mitgefühl für diesen schweren Verlust. Möge die Erinnerung an die gemeinsame Zeit Trost spenden. Wir wünschen Euch viel Kraft und Zuversicht. Burgi und Franz
Geschrieben am 16.11.2020 um 19:13

Alois und Traude Dorner:

Zeit der Stille,Zeit des Abschieds,Zeit der Erinnerung.Aufrichtige Anteilnahme und viel Kraft von oben in dieser schweren Zeit.
Geschrieben am 16.11.2020 um 18:32

Andreas Dockner:

Mein aufrichtiges Beileid zum Verlust eures Gatten, Vater. Großvater und Urgroßvater Er wird uns immer in Erinnerung bleiben.
Geschrieben am 16.11.2020 um 17:42

Erika Haider:

Nach der Zeit der Tränen und der tiefen Trauer, bleibt die Erinnerung. Die Erinnerung ist unsterblich. Sie gibt Kraft und Trost. Lasst euren Urli immer bei Euch sein. in tiefer Verbundenheit. Jede Träne von Euch ist ein heller Stern auf der Reise!
Geschrieben am 16.11.2020 um 17:41

Stefanie, Markus und Jan Katinger:

Der Tod kann uns von dem Menschen trennen, der zu uns gehörte, aber er kann uns nicht das nehmen, was uns mit ihm verbindet. Unser aufrichtiges und tiefes Mitgefühl an die gesamte Familie
Geschrieben am 16.11.2020 um 17:06
© Bestattung Erwin Thennemayer Einzelunternehmen 2020 | Impressum | Datenschutz