Josef Seiberl

* 28.10.1933 † 08.07.2021
Begräbnis: 17.07.2021
Uhrzeit:14:30 Uhr
Ort:Gansbach
Wir möchten unsere Verstorbenen und deren Angehörige vor pietätlosen Einträgen durch im Internet leider weit verbreitete 'Spam-Roboter' schützen. Daher bitten wir Sie höflichst, mit einem Haken vor dem Text 'Ich bin kein Roboter' zu bestätigen, dass Sie ein echter Besucher unserer Website sind und keine Maschine. Gegebenenfalls werden Sie auch noch aufgefordert, eine bestimmte Bildauswahl zu treffen. Dies ist zurzeit leider der einzig wirksame Schutz vor automatisierten Einträgen. Wir bitten, diese Unannehmlichkeit zu entschuldigen und danken für Ihre Mithilfe und Ihr Verständnis!

Sollten Sie im Rahmen dieses Kondolenzbuchs persönliche Daten (z.B. Ihren Namen) angeben, sind diese im Kondolenzbuch für alle Besucher der Website sichtbar. Diese Daten werden in keiner Weise von uns für andere Zwecke (weiter-) verarbeitet. Diese Daten werden gemäß Art 6 Abs 1 lit a DSGVO aufgrund Ihrer Einwilligung rechtmäßig erhoben. Zur Löschung eines Eintrags wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse: info@bestattung-thennemayer.at Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung: Link

Josef Seiberl


Kondolenzbuch

† 08.07.2021

Herta Huber- Priesching:

Was man tief in seinem Herzen besitzt, kann man durch den Tod nicht verlieren! Mein aufrichtiges Beileid!
Geschrieben am 12.07.2021 um 23:17

M. Humpelstetter:

... und am Ende meiner Reise hält der Ewige die Hände, und er winkt und lächelt leise, und die Reise ist zu Ende. Im stillen Gedenken ! M. Humpelstetter
Geschrieben am 11.07.2021 um 11:25

ASB Dunkelsteinerwald:

Wenn im Kreis der Lebenswelt das Blatt zurück zur Erde fällt, kehrt es zum Ursprung nur zurück und findet dort sein stilles Glück. Ruhe in Frieden ! Sanitäter/innen des ASB Dunkelsteinerwald
Geschrieben am 11.07.2021 um 11:01

Fam. Norbert Nikodim:

"Der Tod ist nicht das Ende, nicht die Vergänglichkeit, der Tod ist nur die Wende, Beginn der Ewigkeit."
Geschrieben am 10.07.2021 um 10:49

Plegeschwester Susi:

Lieber Josef du warst bei uns im Pflegeheim und ich hab dich ins Herz geschlossen du hast schmerzen in den Beinen gehabt das war eine Frechheit dich so vom KH zu entlassen. Wie haben das wieder hin gebracht und du warst uns sehr dankbar und du warst auch tapfer. Ich hab dir versprochen dich zu besuchen. Leider hast du nicht auf mich gewartet, bist zu früh von uns gegangen, halte dich immer in Erinnerung schlafe sanft und ruhe in Frieden.
Geschrieben am 09.07.2021 um 19:46

Maria und Günter Schmoll Landersdorf:

Das Leben ist vergänglich, doch die Liebe, Achtung und die Erinnerung bleiben für immer! Unser aufrichtiges Beileid!
Geschrieben am 09.07.2021 um 14:51
© Bestattung Erwin Thennemayer Einzelunternehmen 2021 | Impressum | Datenschutz