Josef Karl Marchhart

* 07.03.1962 † 15.07.2019
Begräbnis: 22.07.2019
Uhrzeit:14:30 Uhr
Wir möchten unsere Verstorbenen und deren Angehörige vor pietätlosen Einträgen durch im Internet leider weit verbreitete 'Spam-Roboter' schützen. Daher bitten wir Sie höflichst, mit einem Haken vor dem Text 'Ich bin kein Roboter' zu bestätigen, dass Sie ein echter Besucher unserer Website sind und keine Maschine. Gegebenenfalls werden Sie auch noch aufgefordert, eine bestimmte Bildauswahl zu treffen. Dies ist zurzeit leider der einzig wirksame Schutz vor automatisierten Einträgen. Wir bitten, diese Unannehmlichkeit zu entschuldigen und danken für Ihre Mithilfe und Ihr Verständnis!

Sollten Sie im Rahmen dieses Kondolenzbuchs persönliche Daten (z.B. Ihren Namen) angeben, sind diese im Kondolenzbuch für alle Besucher der Website sichtbar. Diese Daten werden in keiner Weise von uns für andere Zwecke (weiter-) verarbeitet. Diese Daten werden gemäß Art 6 Abs 1 lit a DSGVO aufgrund Ihrer Einwilligung rechtmäßig erhoben. Zur Löschung eines Eintrags wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse: info@bestattung-thennemayer.at Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung: Link

Josef Karl Marchhart


Kondolenzbuch

† 15.07.2019

die Marchhart`s:

Liebe Sandra, Tanja und Nina! Der Tod fühlt sich an, als ob wir eine Mauer vor uns hätten. Eine Mauer, durch die wir nicht hindurch dringen können. Wir fragen uns, warum diese Mauer hier steht. Aber wir bekommen keine Antwort. Nach langer Zeit der Trauer finden wir eine Leiter. Eine Leiter, die uns erlaubt, über diese Mauer zu schauen. Wir beginnen diese Mauer Stein für Stein abzutragen. Wir werden manchmal mehr Steine wegnehmen, manchmal weniger, manchmal vielleicht wieder einen draufsetzen. Manchmal wird es Steine geben, die sehr fest sitzen, die wir alleine nicht herunternehmen können. Und dann sind wir froh, wenn wir liebe Freunde haben, die uns helfen. Irgendwann wird es uns gelingen, ohne Leiter über diese Mauer zu schauen. Wir werden die Sonnenstrahlen auf der anderen Seite der Mauer wieder sehen. Wir werden uns wieder freuen können. Die schönsten Steine, die packen wir in unseren Rucksack. Diese Steine sind die Erinnerungen. Wir werden sie immer bei uns tragen. Manchmal werden sie eine schwere Last für uns bedeuten. Aber meistens werden wir uns an diesen Steinen erfreuen. Sie sind das, was uns geblieben ist. Und die Erinnerungen, die kann uns keiner nehmen. Wir sind in Gedanken bei Euch. Fühlt euch umarmt.
Geschrieben am 29.10.2019 um 11:18

Deine Schwester:

Es ist nie der richtige Zeitpunkt es ist nie der richtige Tag es ist nie alles gesagt es ist immer zu früh und doch sind da die Erinnerungen, Gedanken, schönen Stunden, gemeinsam erlebtes, Höhen und Tiefen, einfache Momente, die schön und unvergessen, die einfach da waren. Diese Momente gilt es festzuhalten, einzufangen und im Herzen zu bewahren. Am großen Marchhart Tisch sehen wir uns wieder ....Handschlag Qualität..,,, PROST-Bruderherz...deine Sissi
Geschrieben am 03.08.2019 um 22:01

Brigitte und Wolfgang:

Du bist nicht mehr dort, wo du warst. Aber du bist überall wo wir sind. Danke für deine Fürsorge für Nina und Jonas.
Geschrieben am 23.07.2019 um 20:28

Karina Lang:

Wenn ihr bei Nacht den Himmel anschaut, wird es euch sein, als lachten alle Sterne, weil ich auf einem von ihnen wohne, weil ich auf einem von ihm lache. Ihr allein werdet Sterne haben, die lachen können.....der kleine Prinz Liebe Familie Marchhart, liebe Sissi.... Wünschen euch viel Kraft in dieser schweren Zeit Familie Lang
Geschrieben am 20.07.2019 um 10:16

Luki:

Lieber Josi, danke für die schöne Zeit und das ein oder ander Schnapserl. Ich bin froh dich als Schwiegerpapa gehabt zu haben und verspreche immer auf deine Tochter und Jonas aufzupassen. Wir vermissen dich ⭐️
Geschrieben am 19.07.2019 um 20:54

Annemarie:

Weint nicht weil es vorbei ist, Lacht weil es so schön war. Liebe Familie Marchhart, Immer wenn uns ein geliebter Mensch verlässt, nimmt er ein Stück unseres Herzens mit sich. Sepp war ein ganz wunderbarer Mensch. Er hatte seine ganz eigene Art mit Dingen umzugehen. Sein Lachen, seine Fröhlichkeit und sein sonniges Gemüt wird uns immer in Erinnerung bleiben. Ihr seid eine unglaubliche Familie, voller Emotionen, voller Liebe und vor allem voller Herzlichkeit. Euer geliebter Sepp, lieber Papa wird bei euch sein bei all den kleinen und großen Dingen eures Lebens. In besonderen Momenten wird er neben Euch stehen mit euch Lachen und Weinen und seine schützende Hand über Euch halten. Denn ..... die LIEBE hört nicht auf wenn ein Mensch gegangen ist. DIE LIEBE BLEIBT Wir wünschen euch ganz viel Kraft und Zuversicht für die schwere Zeit der Trauer und des Abschieds. Immer wenn wir hier in Osttirol a Kerzerl anzündend, wird es auch für Euern lieben Sepp brennen. Von Herzen❤️ Willi und Annemarie mit Familie
Geschrieben am 19.07.2019 um 08:10

Marlene:

Liebe Familie Marchhart, liebe Sissi, liebe Nina, noch nie habe ich eine so fröhliche, humorvolle, herzliche Familie kennengelernt, wie ihr es seid. Umso schwerer fällt es, Euch jetzt weinen zu sehen. "Onkel Sepp" war, so wie ihr alle, ein ganz besonderer Mensch. Wir wünschen Euch viel Kraft und Zuversicht. Mögen die Erinnerungen an Euren lieben Sepp Euch umarmen, wie ein wärmender Sonnenstrahl. Marlene, Dave, Johannes, Marie
Geschrieben am 18.07.2019 um 20:17

Fam. Müllner:

Danke, dass du immer für mich da warst und mich seit meiner Kindheit begleitet hast. Dein humorvolles und positives Wesen wird mir immer ein Vorbild sein. Wir vermissen dich schmerzlich, lieber Papa und Opa. Tanja, Louisa und Walter
Geschrieben am 17.07.2019 um 22:10

Johann und Hermine Habegger:

Liebe Familie Marchhart und Sandra! Unsere herzliche Anteilnahme für Dich und Eure Familien. Wir wissen, dass das Leben endlich ist und es schmerzt wenn ein vertrauter Mensch geht. Ich wünsche dir und deiner Familie mit Dankbarkeit auf das Gewesene zu blicken. In herzlicher Verbundenheit ❤ Hermi und Hansi Weiten
Geschrieben am 17.07.2019 um 19:00

Maria Schneider:

Liebe Trauerfamilie mein aufrichtiges Beileid zum schmerzlichen Verlust
Geschrieben am 17.07.2019 um 17:09

Monika:

Jeder ist auf dieser Welt nur ein kleines Licht unter Millionen Lichtern, aber jeder ist auf seine Weise etwas ganz besonderes und einzigartig. Werde Josy nie vergessen, er hat es geschafft mich aus meiner Bankenwelt zu holen und ich habe begriffen, wie wichtig es ist Zeit für einen Mitmenschen zu haben. Er hat sogar einen Rehaplatz für Michael organisiert. Josy ist einzigartig. Ich wünsche euch mein Beileid. `
Geschrieben am 17.07.2019 um 14:02

Grete Humpelstetter und Familie:

Eine Stimme die uns vertraut war, schweigt. Ein Mensch der für viele da war, lebt nicht mehr. Was uns bleibt, sind Dank und Erinnerung an viele schöne Stunden in unserer Jugend. Seppi ruhe in Frieden !
Geschrieben am 17.07.2019 um 10:25

Christa:

Erinnerungen sind kleine Sterne, die tröstend in das Dunkel der Trauer leuchten. Als Kollege bleibst du unvergessen.
Geschrieben am 17.07.2019 um 09:48

Fam.leeb karl:

Unser aufrichtiges Beileid
Geschrieben am 17.07.2019 um 09:06

Roswitha:

Liebe Familie Marchhart! Seit über 30 Jahren ist eure Sissi ein ganz wichtiger Mensch in meinem Leben...und genau so lang darf ich euch als wunderbare, herzliche, liebenswürdige, immer für Action bereite Grossfamilie kennen und verbinde sehr viele schöne und lustige Momente an den Marchhart-Hof und jeden einzelnen von euch - von Kapelleneröffnung über gemütliche Stunden in eurer Küche über das Aufwachsen der Enkerl und Urenkerl - und leider auch so manch schwerer Stunde von der euch nun wieder eine eingeholt hat. Ich wünsche euch ganz viel Zuversicht und bald die Kraft die Erinnerung an das Schöne über der Trauer stehen lassen zu können... DANKE, dass ich euch alle kennen darf und man sich bei euch immer von Herzen willkommen fühlt, das ist in der heutigen Zeit nicht selbstverständlich...selbst wenn man mit der Tante in die Wohnung schneit Nina🙂! Letzte Grüsse Sepp von uns - von dir kamen immer heitere Worte wenn man dich angetroffen hat - das wird uns in Erinnerung bleiben! Roswitha&Julius&Lukas
Geschrieben am 17.07.2019 um 08:52

Sonja und Andreas Basche:

Das Schönste, was ein Mensch hinterlassen kann, ist ein Lächeln im Gesicht derjenigen, die an ihn denken. Du hast ein gutes Herz besessen, nun ruht es still, doch unvergessen; es ist so schwer, es zu verstehen, dass wir Dich niemals wieder sehen. Lieber Sepp, ruhe sanft! Sonja, Andreas, Bianca und Lucas
Geschrieben am 17.07.2019 um 07:50

Nini, deine Tochter:

Dein Liebe war alles für mich! Ich vermiss dich so Papa! Pass bitte auf deinen Opabub & deine Opamädis auf ❤️✨
Geschrieben am 17.07.2019 um 00:08

Elisabeth u. Franz Purer:

Das Leben ist vergänglich, doch die Liebe, Achtung und Erinnerung bleiben für immer. Unsere aufrichtige Anteilnahme Elisabeth u. Franz
Geschrieben am 16.07.2019 um 20:37

Fam. Ehribauer Manuel u. Tina:

Liebe Angehörige, wir Menschen erfinden so viele Dinge. Aber noch keiner hat etwas erfunden, womit wir unsere Lieben wieder aus dem Himmel zurückholen können. Aber was für immer bleibt, ist die Liebe, die Erinnerung und die Bilder in unseren Herzen. Das kann uns keiner mehr nehmen.
Geschrieben am 16.07.2019 um 19:47

Fam. Zöchbauer-Schöller:

Liebe Trauerfamilie! Für euren schmerzhaften Verlust möchten wir euch unser herzliches Beileid ausdrücken. Wir wissen, wie weh es tut, einen nahen Angehörigen zu verlieren. Und doch bleiben immer schöne Erinnerungen zurück, die wir in unserem Herzen bewahren können. Wir wünschen euch viel Kraft. Letzte liebe Grüße Fam. Brigitte Zöchbauer-Schöller und Leopold Schöller
Geschrieben am 16.07.2019 um 18:33
© Bestattung Erwin Thennemayer Einzelunternehmen 2019 | Impressum | Datenschutz