Johann Krappel

* 29.05.1941 † 13.11.2021
Begräbnis: 19.11.2021
Uhrzeit:14:00 Uhr
Ort:Furth
Sonstiges:

Es besteht für alle die Möglichkeit, sich vom Verstorbenen von
10.00 Uhr - 12.00 Uhr in der Pfarrkirche Furth zu verabschieden.

Wir möchten unsere Verstorbenen und deren Angehörige vor pietätlosen Einträgen durch im Internet leider weit verbreitete 'Spam-Roboter' schützen. Daher bitten wir Sie höflichst, mit einem Haken vor dem Text 'Ich bin kein Roboter' zu bestätigen, dass Sie ein echter Besucher unserer Website sind und keine Maschine. Gegebenenfalls werden Sie auch noch aufgefordert, eine bestimmte Bildauswahl zu treffen. Dies ist zurzeit leider der einzig wirksame Schutz vor automatisierten Einträgen. Wir bitten, diese Unannehmlichkeit zu entschuldigen und danken für Ihre Mithilfe und Ihr Verständnis!

Sollten Sie im Rahmen dieses Kondolenzbuchs persönliche Daten (z.B. Ihren Namen) angeben, sind diese im Kondolenzbuch für alle Besucher der Website sichtbar. Diese Daten werden in keiner Weise von uns für andere Zwecke (weiter-) verarbeitet. Diese Daten werden gemäß Art 6 Abs 1 lit a DSGVO aufgrund Ihrer Einwilligung rechtmäßig erhoben. Zur Löschung eines Eintrags wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse: info@bestattung-thennemayer.at Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung: Link

Johann Krappel


Kondolenzbuch

† 13.11.2021

Fröschl Franz und Ernestine:

Unsere Herzliche Anteinahme
Geschrieben am 25.11.2021 um 09:43

Eva Resch:

Meine aufrichtige Anteilnahme an ihrem schweren Verlust. Eva Resch
Geschrieben am 21.11.2021 um 16:30

Familie Berger:

"Man sieht die Sonne langsam untergehen und erschrickt doch, wenn es plötzlich dunkel ist." Franz Kafka Unsere aufrichtige Anteilnahme und viel Kraft in diesen Tagen! Alois, Anna, Wolfgang und Sandra
Geschrieben am 20.11.2021 um 14:43

Luise Reiter:

Der Tod kann uns von Menschen trennen, aber er kann uns nicht nehmen was uns mit ihnen verbunden hat! Wir werden ihn als guten und hilfsbereiten Menschen in Erinnerung behalten! Unser aufrichtiges Beileid! Franz und Luise 🕯️
Geschrieben am 19.11.2021 um 21:39

Familie Krimshandl:

Unsere Gedanken sind in dieser schweren Zeit bei der Familie!
Geschrieben am 19.11.2021 um 15:27

Hannes Lethmayer:

Du bist gegangen, aber meine Erinnerung bleibt.
Geschrieben am 19.11.2021 um 08:17

Susi und Herbert:

Jede/r die/der einen geliebten Menschen verloren hat weiß, dass dieser Mensch unersetzlich ist. Die Trauer um den geliebten Menschen ist schier unendlich, doch trostspendende Worte finden allmählich den Weg ins Bewusstsein der Hinterbliebenen. So wollen auch wir uns diesem Chor anschließen und Euch unser tiefstes Mitgefühl ausdrücken.
Geschrieben am 18.11.2021 um 19:01

Ing.Winfried Rubisch:

Aus gesundheitlichem Grund möchte ich Dir, liebe Ulli, auf diesem Weg unser inniges Beileid ausdrücken. Ing. Winfried u. Elisabeth Rubisch
Geschrieben am 18.11.2021 um 18:52

Hildegard und Gertrud Schandl:

Der Tod ist das Tor zum Licht am Ende eines mühsam gewordenen Weges. Franz von Assisi Unsere herzliche Anteilnahme dir, liebe Ulli, und dir, lieber Johannes!
Geschrieben am 18.11.2021 um 15:43

Susanne, Michael und Leon:

Immer eine helfende Hand, immer ein offenes Ohr- danke Johann für alles.
Geschrieben am 18.11.2021 um 13:28

Isabell Wildam:

Ich teile den schweren Verlust mit Euch, der ganzen Familie, und sende auf diesem Wege mein tief empfundenes Beileid. Ich wünsche euch begleitend auf diesem schweren Wege, unfassbar viel Kraft, aus vollstem und tiefstem Herzen. Ruhe in Frieden!! 🙏🏼🕯👼🏻
Geschrieben am 18.11.2021 um 07:12

Fam. Knappel Rohrendorf:

Aufrichtige Anteilnahme entbietet Familie Knappel Rohrendorf
Geschrieben am 17.11.2021 um 22:21

Kohl Franz:

Ganz heimlich still und leise, ging des Nachts ein Engel auf die Reise. Stieg die Stufen zum Himmel hinauf, verließ den Weg des Lebebslauf. Unsere aufrichtige Anteilnahme der gesamten Familie zu Ihrem schweren Verlust. Familie Kohl
Geschrieben am 17.11.2021 um 21:41

Fam. Schranz Schmiedrait:

Ein Vater/ Partner geht ohne viele Worte und hinterlässt eine Leere, die keiner Worte auszudrücken vermagEs tut weh, sagt das Herz. Es wird irgendwann vergehen sagt die Zeit. Aber ich komme immer wieder, sagt die Erinnerung. In Gedanken bei Euch🕯🕯
Geschrieben am 17.11.2021 um 20:01

Knapp Johann:

Ruhe in Frieden !
Geschrieben am 17.11.2021 um 16:53

Familie Pammer:

"Alles hat seine Zeit, es gibt eine Zeit der Freude, eine Zeit der Stille, eine Zeit des Schmerzes, der Trauer und eine Zeit der dankbaren Erinnerung." In stiller Trauer und herzlicher Verbundenheit unsere aufrichtige Anteilnahme der gesamten Familie zu Ihrem schweren Verlust.
Geschrieben am 17.11.2021 um 15:12

Fam. Johann und Karin Ergoth:

Unser Aufrichtiges Beileid der ganzen Familie
Geschrieben am 17.11.2021 um 12:42

Hartmann u. Gertraud:

Für immer unvergessen. Ulli u. Johannes wir wünschen Euch viel Kraft in dieser schweren Zeit
Geschrieben am 17.11.2021 um 10:43

Anita, Edith ,Irene:

Es weht der Wind ein Blatt vom Baum, von vielen Blättern eines. Dies eine Blatt, man merkt es kaum, denn eines ist ja keines. Doch dieses Blatt allein, war Teil von unsrem Leben. Drum wird dies eine Blatt allein uns immer wieder fehlen. Unsere aufrichtige Anteilnahme
Geschrieben am 17.11.2021 um 09:49

Maria Parzer:

Leg alles still in Gottes Hände,das Glück denSchmerz,den Anfang und das Ende!
Geschrieben am 17.11.2021 um 08:44

Claudia und Rupert:

Als Gott sah, dass der Weg zu lang, der Hügel zu steil und das Atmen zu schwer wurde, legte er seine Arme um ihn und Sprach: Komm heim. Lieber Opa, Lieber Vogerl-Urli wir danken dir für alles Peter, Elisabeth, Georg Claudia und Rupert
Geschrieben am 16.11.2021 um 13:27

Kreuzer Lieselotte:

Dein Leben war geprägt von Hilfsbereitschaft, Freundlichkeit und Arbeit! Ruhe in Frieden!🕯️ Meine aufrichtige Anteilnahme der Familie!
Geschrieben am 15.11.2021 um 12:35
© Bestattung Erwin Thennemayer Einzelunternehmen 2021 | Impressum | Datenschutz