Johann Karl Lackinger

* 29.05.1963 † 04.03.2020
Begräbnis: 09.03.2020
Uhrzeit:14:30 Uhr
Ort:Krustetten
Wir möchten unsere Verstorbenen und deren Angehörige vor pietätlosen Einträgen durch im Internet leider weit verbreitete 'Spam-Roboter' schützen. Daher bitten wir Sie höflichst, mit einem Haken vor dem Text 'Ich bin kein Roboter' zu bestätigen, dass Sie ein echter Besucher unserer Website sind und keine Maschine. Gegebenenfalls werden Sie auch noch aufgefordert, eine bestimmte Bildauswahl zu treffen. Dies ist zurzeit leider der einzig wirksame Schutz vor automatisierten Einträgen. Wir bitten, diese Unannehmlichkeit zu entschuldigen und danken für Ihre Mithilfe und Ihr Verständnis!

Sollten Sie im Rahmen dieses Kondolenzbuchs persönliche Daten (z.B. Ihren Namen) angeben, sind diese im Kondolenzbuch für alle Besucher der Website sichtbar. Diese Daten werden in keiner Weise von uns für andere Zwecke (weiter-) verarbeitet. Diese Daten werden gemäß Art 6 Abs 1 lit a DSGVO aufgrund Ihrer Einwilligung rechtmäßig erhoben. Zur Löschung eines Eintrags wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse: info@bestattung-thennemayer.at Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung: Link

Johann Karl Lackinger


Kondolenzbuch

† 04.03.2020

Martina:

Ich bin nur ins Zimmer nebenan gegangen. Nichts ist passiert. Alles bleibt so wie es war. Sprecht von mir in der selben Redeweise, die Ihr immer benutzt habt. Lacht wie Ihr immer über die kleinen Späße gelacht habt, die wir gemeinsam genossen haben. Das Leben bedeutet alles was es vorher auch bedeutet hat. Ich warte in der Zwischenzeit auf Euch, irgendwo ganz in der Nähe, gleich um die Ecke. Alles ist Gut. Liebe Regina, Vicky und Gisi! Mein aufrichtiges Beileid und viel Kraft für die schwere Zeit die vor Euch liegt.
Geschrieben am 26.03.2020 um 21:41

Gantner Johanna:

Meine tietempfundene Anteilnahme an ihrem großen Verlust. In stillem Gedenken Johanna Gantner
Geschrieben am 17.03.2020 um 19:57

Fam. Rauter Christian und Doris:

Liebe Regina, liebe Fam. Lackinger! Wir sind unendlich betroffen über die traurige Nachricht die uns in Kärnten erreicht hat. Wir wünschen euch viel Kraft und Zuversicht. Viele schöne Erinnerungen die euer Herz erwärmen mögen sollen euch stets begleiten. Wir sind in Gedanken bei euch. Glg Doris und Christian Rauter
Geschrieben am 17.03.2020 um 10:50

Pepi und Thomas Valina:

Liebe Regina, unsere aufrichtige Anteilnahme an Deinem/Eurem Verlust. Wir wünschen Euch alles erdenklich Gute in dieser schwierigen Zeit!
Geschrieben am 17.03.2020 um 09:35

Inge Moser:

Liebe Regina samt Familie! Es ist schwer tröstende Worte zu finden, wenn sich ein lebensfroher und guter Mensch - so plötzlich und viel zu früh vom Leben verabschiedet. Wir nehmen Anteil an eurem schmerzlichen Schicksal und können es nicht verstehen, dass wir Hans leider nicht mehr sehen. Wir werden ihn stets liebevoll in unserem Herzen in Erinnerung behalten und wünschen euch ganz viel Kraft und Stärke, um wieder neuen Lebensmut für die Zukunft zu finden! Im innigsten, tiefen Mitgefühl! Inge und Sepp Moser
Geschrieben am 12.03.2020 um 21:59

Fam.Max Sachsenhofer / Behamberg:

Liebe Regina und liebe Familie Wir denken an euch und wünschen viel Kraft in dieser schweren Zeit. Aufrichtige Anteilnahme Fam.Max Sachsenhofer
Geschrieben am 12.03.2020 um 08:19

Friedrich Singer sen.:

Aufrichtiges Beileid und Anteilnahme zum schweren Verlust.
Geschrieben am 11.03.2020 um 20:09

Regina Rehrl-Fischer:

Liebe Regina, liebe Familie Lackinger! Ich habe erst gestern von eurem überaus tragischen und schmerzlichen Verlust erfahren. Es tut mir unendlich leid. Es gibt kaum tröstende Worte für diese Situation. Ich kann von ganzem Herzen nachvollziehen, wie es euch geht. Ich bin in Gedanken bei euch und wünsche viel viel Kraft für die kommende Zeit. In tiefer Anteilnahme grüße ich euch von ganzem Herzen. Regina Rehrl-Fischer
Geschrieben am 11.03.2020 um 18:38

Familien Sigrid, Stephanie und Christoph Blesl:

Liebe Familie Lackinger! Unser tiefes Mitgefühl und aufrichtige Anteilnahme für diese schwere Zeit. Christoph, Stephanie und Sigrid Blesl und Familien
Geschrieben am 10.03.2020 um 20:01

Fam. Gusenleitner Sandra und Andreas, Fam. Guschlbauer Annemarie und Erwin:

Liebe Regina! Zu tiefst betroffen und für uns völlig überraschend haben wir vom Ableben von Johann erfahren. Wir bedauern deinen schmerzlichen Verlust zutiefst und sprechen dir und deiner Familie unser aufrichtiges Mitgefühl aus. In der Zeit der Trauer und des Vermissens wünschen wir euch viel Kraft. Unsere aufrichtige Anteilnahme, Familie Gusenleitner und Familie Guschlbauer
Geschrieben am 10.03.2020 um 08:04

Familie Foißner aus Dietach:

Liebe Regina und liebe Angehörige. Wir sind sehr traurig über die Nachricht und haben viel an dich gedacht. Unser tiefes Beileid möchten wir dir aussprechen. Wir sind in Gedanken bei dir und deiner Familie. Viel Kraft, Familie Foißner (Wolfgang Michi Flora und Jonas)
Geschrieben am 09.03.2020 um 21:46

Hubmaier Erich und Reni:

Auch wenn du gegangen bist, bleibst du wie du warst in unseren Herzen. Du warst ein toller Mensch und lieber Freund. Danke, dass wir mit Dir Leben durften.
Geschrieben am 09.03.2020 um 20:41

Christa und Andreas König:

Danke für die vielen musikalischen Stunden. Deine Fröhlichkeit, Heiterkeit und Hilfsbereitschaft werden uns immer in Erinnerung bleiben. Unsere aufrichtige Anteilnahme.
Geschrieben am 09.03.2020 um 20:28

Gerhard u. Gabriele Haas:

Unser Aufrichtiges Beileid viel Kraft der Familie in der schweren Zeit.
Geschrieben am 09.03.2020 um 19:57

Familie Aron:

Nicht weinen, dass er vergangen, sondern lächeln, dass er gewesen... Nach diesem schmerzlichen Verlust wünschen wir euch, liebe Regina, Viktoria, Gisela und Maria, viel Kraft und Zuversicht in dieser schweren Zeit. In tiefem Mitgefühl Barbara, Hermann, Bettina und Martin
Geschrieben am 09.03.2020 um 19:01

Fam.Prisching Nussdorf:

Es gibt keine Worte zur Linderung dieses Schmerzes. Wir wünschen euch viel Kraft!
Geschrieben am 09.03.2020 um 18:29

Engelhart Kurt:

Mein aufrichtiges Beileid samt meiner Familie dein'Shortl'
Geschrieben am 09.03.2020 um 15:21

Löwenkeller Paudorf:

Liebe Trauerfamilie! Wir wünschen euch die Stärke, euch in der Zeit der Trauer gegenseitig Halt zu sein. Wir wünschen euch die Gewissheit, dass ihr euch eines Tages wiedersehen werdet. Unser herzliches Beileid - wir fühlen mit euch! -Löwenkeller Paudorf-
Geschrieben am 09.03.2020 um 14:31

Monika Klein:

Mein aufrichtigen Beileid an die Familie.
Geschrieben am 09.03.2020 um 12:50

Daniela Schrefl und Andreas Hartl:

"Mit dem Tod eines geliebten Menschen verliert man vieles, niemals aber die gemeinsam verbrachte Zeit." Liebe Regina, liebe Vicky, liebe Gisi und liebe Familie! Hans wird uns in lieber Erinnerung bleiben. Wir denken gerne an lustige gemeinsame Begegnungen zurück. Euch viel Kraft in dieser schweren Zeit! Unser aufrichtiges Beileid.
Geschrieben am 09.03.2020 um 11:46

Gottfried Koch:

Ruhe in Frieden, guter Freund
Geschrieben am 09.03.2020 um 11:34

Maria und Franz Schrefl:

Liebe Regina und Familie, wir möchten euch unser tiefstes Mitgefühl aussprechen und euch viel Kraft für die kommende Zeit wünschen.
Geschrieben am 09.03.2020 um 11:29

Unfried Helga:

Eine Stimme, die uns vertraut war schweigt. Ein Mensch, der für uns da war lebt nicht mehr. Was uns bleibt sind Dank und schöne Erinnerungen. Behaltet Ihn im Guten in Euren Herzen und lebt Euer Leben , er hätte nicht gewollt, dass Ihr Euer Leben in Trauer verbringt. Aufrichtige Anteilnahme
Geschrieben am 09.03.2020 um 11:01

Andrea & Markus Burchhart:

Die Zeit heilt nicht alles; aber sie rückt vielleicht das Unheilbare aus dem Mittelpunkt! (Ludwig Marcuse) Es ist so unheimlich traurig, wir können kaum Worte finden :( Wenn wir an den Hasi denken, dann denken wir an die fröhlichen, unbeschwerten Stunden, die wir beim Heurigen verbracht haben. Er war einfach so ein Guter! Wir wünschen euch, liebe Regina und Maria, Victoria und Andreas, Gisela und Klaus, ganz viel Kraft. Der kleine Moritz hat jetzt einen ganz, ganz großartigen Schutzengel <3
Geschrieben am 09.03.2020 um 08:33

Familien Belkhofer Christian, Heidi, Christina und Roman Kirnberg:

Dein Licht auf der Erde ist leider erloschen, möge dein Stern am Himmel für deine Lieben umso heller strahlen. Tief erschüttert über euren Verlust und voll mitfühlender Gedanke sind wir bei euch.
Geschrieben am 08.03.2020 um 21:57

Sigrid & Katharina Sam:

Das Schönste, was ein Mensch hinterlassen kann, ist das Lächeln im Gesicht derjeniger, die an ihn denken. Unsere aufrichtige Anteilnahme!
Geschrieben am 08.03.2020 um 21:48

Kathrin und Thorsten Gerstl:

Wir wissen gar nicht, was wir sagen sollen! Vor zwei Monaten feierten wir noch gemeinsam das neue Jahr und jetzt suchen wir nach den passenden Worten. Hans, du wirst uns als ehrlicher, ehrgeiziger und stets humorvoller Mensch in Erinnerung bleiben!
Geschrieben am 08.03.2020 um 20:39

Johann Edlinger & Familie:

Liebe Regina & Familie! Der Tod kann uns von dem Menschen trennen, der zu uns gehörte, aber er kann uns nicht das nehmen, was uns mit ihm verbindet. In dieser schweren und traurigen Zeit schicken wir Euch Trost und Energie. Dass die Zeit vergehen mag, die Erinnerung bleibt und Ihr gemeinsam wieder getrost lächeln könnt. In lieber Erinnerung Johann, Marianne & Stefan Edlinger Krems-Egelsee
Geschrieben am 08.03.2020 um 19:19

Familie Mayer – Erika, Leopold, Carina und Markus:

Die Zeit heilt nicht alle Wunden, sie lehrt uns nur mit dem Unbegreiflichen zu leben. Liebe Regina, Viktoria, Gisela und Tante Mitzi! Wir möchten euch unser tiefes Mitgefühl aussprechen und wünschen euch viel Kraft für die kommende Zeit. Es fällt einem schwer die passenden Worte zu finden. Aufrichtige Anteilnahme am schweren Verlust.
Geschrieben am 08.03.2020 um 17:54

Fam. Moser:

Nicht die Jahre in unserem Leben zählen, sondern das Leben in unseren Jahren. (Adlai Ewing Stevenson) Liebe Regina, liebe Viktoria, liebe Gisela! Wir möchten euch unser aufrichtiges Mitgefühl und Beileid aussprechen. Wir wünschen euch allen die nötige Zeit zum Trauern, Loslassen, Begreifen und Abschied nehmen sowie vor allem die Kraft, um wieder neuen Lebensmut finden und in die Zukunft blicken zu können. Wir sind in Gedanken bei euch! Leo, Heidi, Sandra, Stefanie, Sebastian, Michael und Mario
Geschrieben am 08.03.2020 um 17:53

Franz und Hedi Hauer:

Der Herr gebe Dir in seinem Weinberg die ewige Ruhe.
Geschrieben am 08.03.2020 um 17:46

Elisabeth & Martin Rennhofer:

Keiner wird gefragt, wann es ihm recht ist, Abschied zu nehmen von Menschen, Gewohnheiten, sich selbst. Irgendwann plötzlich heißt es damit umzugehen, ihn auszuhalten, diesen Abschied, diesen Schmerz des Sterbens, dieses Zusammenbrechen, um neu aufzubrechen. Liebe Regina, liebe Viktoria, liebe Gisela! Wir möchten euch unser tief empfundenes Mitgefühl aussprechen. Herzlichst, Elisabeth & Martin Rennhofer
Geschrieben am 08.03.2020 um 11:24

Musikkapelle Paudorf:

"Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können." Vielen lieben Dank, Hasi, für die wunderschöne gemeinsame Zeit!!! Ruhe in Frieden! Wir werden dich nie vergessen, Deine Musikapelle Paudorf
Geschrieben am 08.03.2020 um 11:19

Mayrhofer Manuela und Fred:

Liebe Regina und Familie! Leider haben wir von Eurem Schicksal erfahren und können es gar nicht fassen, dass dein Gatte und euer Papa nicht mehr da ist. Wir wünschen Euch viel Kraft und denken an Euch. Liebe Grüße Fam Mayrhofer aus O.Ö.
Geschrieben am 08.03.2020 um 08:56

Familie Meissner:

Liebe Regina und Familie! Die Erinnerung ist wie ein Licht, das in das Dunkel unserer Trauer leuchtet. Aufrichtige Anteilnahme am schweren Verlust. Tante Anni & Kinder
Geschrieben am 07.03.2020 um 19:24

Familie Franz Josef Reuter aus Wagram:

Wir bedauern euern Verlust zutiefst und sprechen Euch und Eurer Familie unser aufrichtiges Mitgefühl aus.
Geschrieben am 07.03.2020 um 17:28

Franz Lackinger & Familie:

Mein aufrichtiges Beileid - unsere gemeinsame Schulzeit in Tiefenfucha wird mir immer in Erinnerung bleiben ...
Geschrieben am 07.03.2020 um 13:02

Berni und Roni:

Es ist sehr schwer, überhaupt Worte des Trostes zu finden. Es tut uns unsagbar leid. Wir möchten Euch von Herzen unser tiefstes und aufrichtiges Mitgefühl ausdrücken. Wir werden Hasi stets in lieber Erinnerung behalten!
Geschrieben am 07.03.2020 um 12:32

Margit Fasl u Ewald Dazinger:

In aufrichtiger Trauer nehmen wir Anteil an deinen Schicksal. Ein guter Mensch ist zu den Sternen gereist. Wir denken an Dich.
Geschrieben am 07.03.2020 um 08:24

Schmidsberger Petra und Karl:

Liebe Trauerfamilie Es ist sehr schwer tröstende Worte zu finden. Doch möge die Erinnerung an die gemeinsame Zeit die ihr miteinander verbringen durftet, euch genügend Kraft für die Zukunft geben.
Geschrieben am 06.03.2020 um 20:33

Dietmar und Karin Hubmayer:

Liebe Regina und Familie. Es fällt uns schwer die passenden Worte zu finden. Wir möchten euch unser tiefstes Mitgefühl aussprechen. Hans wird uns immer in guter Erinnerung bleiben. Wir wünschen euch viel Kraft für die kommende Zeit. Dietmar und Karin Das Leben ist vergänglich, doch die Spuren seines Lebens, das Werk seiner Hände und die Zeit mit ihm wird stets in eurem Herzen lebendig bleiben.
Geschrieben am 06.03.2020 um 20:24

Fam. Fürlinger:

Die Menschen, die von uns gehen und die wir lieben, verschwinden nicht. Sie sind immer an unserer Seite... Jeden Tag... ungesehen, ungehört, Und dennoch immer ganz nah bei uns. Für immer geliebt und für immer vermisst, bleiben sie für immer in unserem Herzen.
Geschrieben am 06.03.2020 um 19:54

Helga Auer (Leb) Gerti Vigne:

Es gibt Dinge , die wir nicht verstehen. Erinnerungen, die einem das Herz brechen und Momente in denen die Welt aufhört sich zu drehen. Liebe Regina und Trauerfamilie wir wünschen viel Kraft für die kommende Zeit und das Unfassbare zu begreifen.
Geschrieben am 06.03.2020 um 17:43

Gertrude Dittrich (Grubmüller):

Bestürzt über die Nachricht von Euren großen Verlust des geliebten Hans, Vater, Sohn, Großvater und Onkels. Ich wünsche Euch allen viel Kraft für die kommende, schwere Zeit sendet Euch Eure treue Besucherin aus Herzogenburg. Mein, aus tiefstem Herzen empfundenes Beileid möge Euch begleiten.
Geschrieben am 06.03.2020 um 17:43

Elisabeth & Manfred Aron:

Tränen beschreiben das, was keiner meiner Worte kann. DU BIST NICHT FORT, du bist einfach nur schon vorgegangen. Ruhe in Frieden
Geschrieben am 06.03.2020 um 16:42

Maria Seitlhuber:

Die Todesstunde schlug so früh,doch Gott der Herr bestimmte sie. Mein aufrichtiges Beileid Maria Seitlhuber
Geschrieben am 06.03.2020 um 13:22

Fam. Pachinger- Salzburg:

Auch wenn du gegangen bist, bleibst du wie du warst u und bist in unsren Herzen. Du warst ein toller Mensch, hast uns stets zum Lachen gebracht. Ruhe in Frieden
Geschrieben am 06.03.2020 um 13:12

Doris Pauser Rührsdorf, Franz u. Leopoldine Pammer:

Eines Morgens wachst du nicht mehr auf, die Vögel aber singen wie sie gestern sangen. Nichts ändert den Tagesablauf, nur du bist fortgegangen. Du bist nun frei und unsere Tränen wünschen dir Glück ! J. W. v. Goethe
Geschrieben am 06.03.2020 um 07:45

Chrissi + Lukas:

Lieber Hansi, Bis zum Schluss haben wir gehofft und an dich gedacht! Der Gedanke bleibt, die Hoffnung weicht der Erinnerung. Wir nehmen sie zutiefst traurig, aber dennoch dankbar für die lustigen Momente mit dir, an.
Geschrieben am 05.03.2020 um 21:53

Manuela und Benjamin Wieser:

Wenn die Sonne des Lebens untergeht , leuchten die Sterne der Erinnerung . Aufrichtige Beileid liebe Regina und der ganzen Familie tiefes Mitgefühl
Geschrieben am 05.03.2020 um 20:53

Gerald Geppel:

Was ich dir noch sagen wollte- Hans! Ich hatte sehr viele junge Lehrlinge die ich bei den ersten Schritten ins Berufsleben begleiten und unterstützen durfte. Bei dir aber wars was besonderes. Du bist von Haus aus als " Metaller" geboren und als Perfektionist in der Voest Alpine eine Legende. Als Vorgesetzter hast du dein Wissen und Erfahrung an junge und ältere Mitarbeiter weitergegeben. Ich weis wie wichtig dein persöhnlicher Einsatz für den Betriebsablauf war. Deine Familie und deine Freizeit hast du stets im Auge behalten. Erst kürzlich beim KH - Besuch haben wir beide noch die halbe Welt verbessert. Nun ist's vorbei. Hans ich danke dir, dass wir uns verstanden haben. SERVUS!
Geschrieben am 05.03.2020 um 18:24

Familie Georg Loichtl:

Liebe Regina, geschätzte Familie Lackinger! Wir können es gar nicht glauben, unser aufrichtiges Beileid zu eurem schmerzlichen Verlust. Wir werden Hans in guter Erinnerung behalten, gleich ob der Treffen bei euch beim Heurigen oder beim Eichbühelfest. Er wird uns fehlen. Irmi & Georg Loichtl
Geschrieben am 05.03.2020 um 17:41

Rauscher Eva Maria, Stefanie und Fam. Lorenzl:

Liebe Regina, Viktoria und Gisela! Tief betroffen und für uns völlig überraschend haben wir vom Ableben von Johann erfahren. Unser aufrichtiges Beileid! Euer familiärer Zusammenhalt wird euch tragen und wir wünschen euch Kraft für die kommende Zeit. „Der Tod ist die Grenze des Lebens, nicht aber der Liebe.“
Geschrieben am 05.03.2020 um 17:32

Inge u. Alois Knotz:

"Steh nicht weinend an meinem Grab. Ich liege nicht dort in tiefem Schlaf. Ich bin der Wind über brausender See. Ich bin der Schimmer auf frischem Schnee. Ich bin die Sonne in goldener Pracht. Ich bin der Glanz der Sterne bei Nacht. Wenn Du in der Stille des Morgens erwachst, bin ich der Vögel ziehende Schar, die kreisend den Himmel durcheilt. Steh nicht weinend an meinem Grab, denn ich bin nicht dort. Ich bin nicht tot. Ich bin nicht fort." (Anonym) In liebevollem Gedenken
Geschrieben am 05.03.2020 um 16:50

Fam. Schäffel Willi:

In Trauer und Schmerz versagen die Worte. Unsere aufrichtige Anteilnahme Willi und Martina Schäffel
Geschrieben am 05.03.2020 um 16:17

Toni und Eva Hiegesberger:

Erinnerungen sind kleine Sterne, die tröstend in das Dunkel unserer Trauer leuchten. Unsere herzliche Anteilnahme entbieten Toni und Eva Hiegesberger
Geschrieben am 05.03.2020 um 15:54

Petra, Gerti, Dagmar, Fifi, Hans:

Liebe Regina, liebe Familie, wir wünschen Euch unser herzlichstes Beileid und für diese schwere Zeit viel Kraft und Zusammenhalt. Johann wird uns immer als lebensfroher, humorvoller und gastfreundlicher Mensch in Erinnerung bleiben. Er war in all seinem Tun, sei es als Winzer, Gastgeber, Musikant oder Familienvater immer mit ganzem Herzen dabei und wir haben ihn dafür bewundert. Fassungslos und sehr traurig sind wir in Gedanken bei Euch allen.
Geschrieben am 05.03.2020 um 13:15

Eure Nachbarn:

Liebe Regina, Victoria, Gisela und Maria! Die Nachricht von Johanns plötzlichem Tod ist für uns alle unfassbar. Wir sind voller Trauer und fühlen mit euch. Seine Warmherzigkeit, sein fröhliches Lachen und seine freundliche Hilfsbereitschaft werden uns immer in Erinnerung bleiben. Johanns Tod hinterlässt eine Lücke, die niemand anders wird füllen können. In Liebe & Dankbarkeit Anna, Ernst, Birgit, Sabine mit Sophia & Hannah, Christoph und Anna Maria
Geschrieben am 05.03.2020 um 12:46

Richard, Johanna und Sylvia Kraus:

Das Schönste, was ein Mensch hinterlassen kann, ist ein Lächeln im Gesicht derjenigen, die an Ihn denken. Aufrichtige Anteilnahme
Geschrieben am 05.03.2020 um 12:08

Fam. Steiner – Hammerschmid:

Wer im Gedächtnis seiner Lieben lebt, der ist nicht tot, der ist nur fern; tot ist nur, wer vergessen wird! Liebe Trauerfamilie, viel Kraft in dieser schweren Zeit! Fam. Steiner - Hammerschmid
Geschrieben am 05.03.2020 um 10:41

Renate und Walter Czech:

Es ist schwer tröstende Worte zu finden, wenn sich ein lebensfroher Mensch so plötzlich verabschiedet. Wenn die Kraft versiegt, die Sonne nicht mehr wärmt und der Schmerz das Lächeln einholt, dann ist der ewige Frieden eine Erlösung. Viel Kraft für die schwierige Zeit. Aufrichtiges Mitgefühl Renate und Walter
Geschrieben am 05.03.2020 um 09:04

Irmgard & Christian Frühwald:

Wenn die Sonne des Lebens untergeht, leuchten die Sterne der Erinnerung. LEB WOHL HANS!
Geschrieben am 05.03.2020 um 07:55

Christina Holzer:

Mein aufrichtiges Beileid der Familie und viel Kraft! Christina Holzer
Geschrieben am 05.03.2020 um 06:56

Fam Posch Rudi:

Unser aufrichtiges Beileid
Geschrieben am 05.03.2020 um 06:06

Familie Zehetner:

Liebe Trauerfamilie! Abschied nehmen heißt, sich an die schönen Momente erinnern, sie nicht vergessen und dankbar bewahren. Unsere aufrichtige Anteilnahme, Familie Zehetner
Geschrieben am 04.03.2020 um 22:52

Gerti, Lisa u Sarah:

Unser tiefstes Mitgefühl und viel Kraft in dieser schweren Zeit der Trauer und des Loslassens. In unser aller Herzen wird Hans weiterleben.
Geschrieben am 04.03.2020 um 21:45

Marianne Hufnagl-Hofer und Gatte:

Aufrichtiges Beileid und Anteilnahme Liebe Regina, Dir und der ganzen Familie. Es bleibt die Erinnerung an viele schöne Momente.
Geschrieben am 04.03.2020 um 21:23

Ulli und Pauli:

Und irgendwo sind immer Spuren deines Lebens, Gedanken, Bilder, Augenblicke, Gefühle. Sie werden uns immer an dich erinnern und dadurch nie vergessen lassen. Was uns bleibt, sind Dankbarkeit und Erinnerung Wir möchten euch unsere aufrichtige Anteilnahme zum Ausdruck bringen! Ulli, Pauli, Johanna und Michael
Geschrieben am 04.03.2020 um 21:12

Claudia und Thomas Kuntner:

Lieber Hans! Wir sind erschüttert, dass du so früh gehen musstest. Du bleibst uns unvergessen.Danke für deine Hilfsbereitschaft und die schönen Momente mit dir! Unser tiefstes Mitgefühl deiner lieben Frau, Kindern und Mama!😪
Geschrieben am 04.03.2020 um 21:03

Natascha Grubmüller:

Liebe Trauerfamilie! Erinnerungen sind kleine Sterne, die tröstend in das Dunkel unserer Trauer leuchten. Aufrichtige Anteilnahme Lieber Hasi! Wir werden Dich nie vergessen und an die vielen lustigen Stunden mit Dir denken! Natascha, Herbert, Nina & Lea
Geschrieben am 04.03.2020 um 20:45

Familie Blümel:

Lieber Johann. Ein letztes Danke für viele unvergessliche, musikalische Stunden. Ein letztes Danke für deinen Humor, dein Lachen. Du bleibst Vorbild für Jung und Alt, die die Musik so lieben wie du sie geliebt hast. Ruhe in Frieden!
Geschrieben am 04.03.2020 um 20:06

Renate Zwicker:

Wenn ein geliebter Mensch geht, ist nichts mehr wie es war. Jeder der dich kannte , mit deinen frohen Gemüt , wird an dich denken. Danke für dein Vertrauen. Liebe Regina, von ganzen Herzen wünschen wir dir und deiner Familie, sehr viel Kraft für diese schwere Zeit. Unser tiefstes Mitgefühl Renate und Wolfgang
Geschrieben am 04.03.2020 um 19:21

Anni und Josef Brunnthaller:

Unser tiefstes Beileid, ein großer Verlust für die Familie und seinen Lieblingsverein.
Geschrieben am 04.03.2020 um 19:08

Silvia und Christoph Biber:

Liebe Familie Lackinger, dass Hans nicht mehr unter uns ist, macht uns sehr traurig. Wir haben ihn als humorvollen, immer hilfsbereiten Menschen kennen gelernt. Er wird uns fehlen. Unsere aufrichtige und herzliche Anteilnahme an Eurem schmerzvollen Verlust!
Geschrieben am 04.03.2020 um 19:07

Dani Edlinger:

Der Trauerfamilie mein aufrichtiges Beileid und viel Kraft!
Geschrieben am 04.03.2020 um 18:37

Denise & Charles:

Wir sind einfach nur sprachlos und können es einfach nicht fassen was passiert ist! Wir wünschen Euch ganz viel Kraft für die bevorstehende Zeit - wir werden Johann nie vergessen! Ruhe in Frieden!
Geschrieben am 04.03.2020 um 18:10

Gabriele Liebenauer:

Man erwartet manchmal dass sich irgendwie die Welt aufhört zu drehen. Weil man denkt , das kann doch nicht alles so normal weiterlaufen. Jemand fehlt doch! Liebe Trauerfamilie, Möge Euch die Erinnerung an die gemeinsame Zeit auch Trost spenden. Aufrichtige Anteilnahme
Geschrieben am 04.03.2020 um 17:59

Eva-Maria Fischer:

Es gibt nie die richtigen Worte um einen viel zu frühen und so schnellen Abschied zum Ausdruck zu bringen! Ich werde dich immer in liebevoller Erinnerung, mit einem Lächeln ob deiner frohen Art, imHerzen haben!
Geschrieben am 04.03.2020 um 17:18

Franz Gerstenmaier (Wagram):

Meine Aufrichtige Anteilnahme und viel Kraft der Familie in dieser schweren Zeit!
Geschrieben am 04.03.2020 um 16:06

Elfriede und Manuela Zischkin:

Die Liebe im Inneren, die nimmt man mit.... Wir wünschen euch viel Kraft in dieser schweren Zeit, damit die Trauer einer liebevollen Erinnerung weichen kann. Unser innigstes Mitgefühl Elfriede und Manuela Zischkin
Geschrieben am 04.03.2020 um 15:43

Alfred Kermer & Susanne Karner:

Lieber Johann, du bist leider viel zu früh von uns gegangen und wir werden dich nie vergessen!
Geschrieben am 04.03.2020 um 14:43

Familie Geppel-Mayer:

Hiermit möchten wir Euch liebe Trauerfamilie unser tiefstes Mitgefühl ausdrücken. Auch wenn Hans von uns gegangen bist, bleibt er wie er war immer in unseren Herzen. Er war ein toller Mensch, hat uns zum Lachen gebracht und uns dran erinnert wie schön das Leben mit Humor sein kann. Es gibt so viele schöne Momente, mit denen uns Hans immer in Erinnerung bleiben wird. Wir wünsche Dir Regina und Deiner Familie viel Kraft in dieser schweren Zeit. Unser aufrichtiges Beileid Hans, Christian&Petra, Margit, Katharina und Christian jun.
Geschrieben am 04.03.2020 um 14:40

Christa & Peter Haiminger:

Unser tiefstes Mitgefühl der Familie Lackinger. Hans, du bist viel zu Früh von uns gegangen. Lebe wohl , unser Freund.
Geschrieben am 04.03.2020 um 14:37

Fam. Hofstätter Erwin:

Als Gott sah, dass der Weg zu lang, der Hügel zu steil und das Atmen zu schwer wurde, legte er seinen Arm um ihn und sprach: Komm heim. Ruhe in Frieden
Geschrieben am 04.03.2020 um 14:37

Familie Herbert und Ingrid Holzer:

Liebe Familie Lackinger! Unfassbar und viel zu früh! Unser aufrichtiges Beileid! Herbert und Ingrid Holzer
Geschrieben am 04.03.2020 um 14:10

Martin, Irene, Marcel und Michi:

Liebe Trauerfamilie Wenn man seine Eltern verliert, verliert man einen Teil seiner Vergangenheit. Wenn man sein Kind verliert, verliert man einen Teil seiner Zukunft. Wenn man einen Freund verliert, verliert man einen Teil seines Weges. Wenn man seinen Partner verliert, verliert man einen Teil von sich selbst. Eine Energie voll Wärme und Schutz soll euch tragen in diesen schwierigen Tagen.
Geschrieben am 04.03.2020 um 13:46

Fam. Gerhard& Bernhard Teufl:

Unser aufrichtiges Beileid der ganzen Familie in dieser schweren Zeit! Lebe Wohl Hans!
Geschrieben am 04.03.2020 um 13:27

Hans & Anna Hamberger:

Das Leben gibt das Leben nimmt es geht den Weg den Gott bestimmt es führt durch Glück es führt durch Leid es hat nur alles seine Zeit. Aufrichtiges Beileid
Geschrieben am 04.03.2020 um 13:24

Susi und Erich:

Es ist nie der richtige Zeitpunkt, es ist nie der richtige Tag, es ist nie alles gesagt, es ist immer zu früh - und doch - sind da die Erinnerungen, Gedanken, schöne Stunden, gemeinsam Erlebtes, Höhen und Tiefen, Momente die einzigartig waren und schön. Diese Momente gilt es einzufangen, festzuhalten und im Herzen zu bewahren. Ganz viel Kraft Regina dir und deiner Familie
Geschrieben am 04.03.2020 um 13:04

Leopold Lechner:

Es ist unendlich schwer, diesen viel zu frühen Schicksalsschlag zu verstehen. Möge unsere Hoffung auf Auferstehung Kraft und Mut geben. Die Erinnerung ist ein Band das ewig verbindet.
Geschrieben am 04.03.2020 um 12:57

Gebhard Sommerauer und Monika Hofmann:

Danke für die vielen schönen Stunden. Du wirst uns allen sehr fehlen. Du hast sehr vieles geschaffen im schönen Weinort Krustetten. Möge das Licht der Kerze Dir den Weg weisen. Aufrichtige Anteilnahme Ruhe in Frieden
Geschrieben am 04.03.2020 um 12:45

Christina & Christoph Kraus:

Verlässt uns ein geliebter Mensch, verlieren wir vieles, jedoch niemals die gemeinsam verbrachte Zeit.
Geschrieben am 04.03.2020 um 12:42

Gerti & Hermann Tiefenböck:

Je lebendiger und voller die Erinnerung, desto schwerer ist die Trennung. Aber die Dankbarkeit verwandelt die Erinnerung in eine stille Freude. Man trägt das vergangene Schöne wie ein kostbares Geschenk in sich. (D.Bonnhoeffer) Es lässt sich in Worte kaum fassen was geschehen ist..... Wir wünschen euch eine große Menge vergangenen schöne Geschenke und viel Kraft für die nächste Zeit. In Gedanken mit und bei euch, Gerti und Hermann mit Familie
Geschrieben am 04.03.2020 um 12:32

Karl Rosenberger jun.:

Unser Aufrichtiges Beileid und viel Kraft in der schwierigen Zeit. Familie Rosenberger Karl jun.
Geschrieben am 04.03.2020 um 12:26

Anni und Rudi Pickl:

Lieber Johann! Viel zu früh bist du von uns gegangen, du hast deine Krankheit mit viel Geduld ertragen. Ich danke dir für die schöne Kind-und Schulzeit die wir miteinander verbringen durften. Ruhe in Frieden. Viel Kraft der ganzen Trauerfamilie.
Geschrieben am 04.03.2020 um 12:07

Sandra Aron-Scheibenpflug:

Möge der Schmerz über den Verlust Euch nicht erdrückend, die Erinnerungen an die gemeinsame Zeit euch genügend Kraft für die Zukunft geben. Möchten euch das innigste Beileid zum Ausdruck bringen. In aufrichtiger Anteilnahme Sandra und Jochen Aron-Scheibenpflug
Geschrieben am 04.03.2020 um 11:55
© Bestattung Erwin Thennemayer Einzelunternehmen 2020 | Impressum | Datenschutz