Johann Hörndl

* 11.07.1940 † 09.11.2020
Begräbnis: 24.11.2020
Uhrzeit:14:30 Uhr
Ort:Oberwölbling
Wir möchten unsere Verstorbenen und deren Angehörige vor pietätlosen Einträgen durch im Internet leider weit verbreitete 'Spam-Roboter' schützen. Daher bitten wir Sie höflichst, mit einem Haken vor dem Text 'Ich bin kein Roboter' zu bestätigen, dass Sie ein echter Besucher unserer Website sind und keine Maschine. Gegebenenfalls werden Sie auch noch aufgefordert, eine bestimmte Bildauswahl zu treffen. Dies ist zurzeit leider der einzig wirksame Schutz vor automatisierten Einträgen. Wir bitten, diese Unannehmlichkeit zu entschuldigen und danken für Ihre Mithilfe und Ihr Verständnis!

Sollten Sie im Rahmen dieses Kondolenzbuchs persönliche Daten (z.B. Ihren Namen) angeben, sind diese im Kondolenzbuch für alle Besucher der Website sichtbar. Diese Daten werden in keiner Weise von uns für andere Zwecke (weiter-) verarbeitet. Diese Daten werden gemäß Art 6 Abs 1 lit a DSGVO aufgrund Ihrer Einwilligung rechtmäßig erhoben. Zur Löschung eines Eintrags wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse: info@bestattung-thennemayer.at Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung: Link

Johann Hörndl


Kondolenzbuch

† 09.11.2020

Fam. Fraunbaum – Grünz:

Herr Hörndl war immer ein fröhlicher und geselliger Mann, mit dem wir immer gute sowie interessante Gespräche führen konnten, auch mit unseren Eltern, Karl und Franziska Fraunbaum, wenn er zu uns nach Hause, in den Stall oder wann er die Waren auslieferte. Wir werden ihn immer in guter Erinnerung behalten. Unsere aufrichtige Anteilnahme entbieten wir der gesamten Familie! Fam. Karl Fraunbaum/Grünz
Geschrieben am 24.11.2020 um 11:31

Ernst Hirschmüller:

Lieber Hans Du bist und voraus gegangen auf dem Weg den wir alle gehen müssen. Als Buben haben wir auf dem Hörndl-Hof gespielt, wir sind zusammen zur Schule gegangen, haben bei FLA-Batterie II in Hörsching gedient und in der gleichen Firma gearbeitet. Unsere Freundschaft wird über den Tod hinaus bestehen! Die Erde sei Dir leicht, Ruhe in Frieden! Ernst
Geschrieben am 18.11.2020 um 17:03

Lois und Eva SChrattenholzer:

Alles hat seine Zeit, es gibt eine Zeit der Freude, eine Zeit der Stille, eine Zeit des Schmerzes, der Trauer und eine Zeit der dankbaren Erinnerung. Unsere aufrichtige Anteilnahme und tiefes Mitgefühl entbieten Lois u. Eva SCHRATTENHOLZER
Geschrieben am 16.11.2020 um 19:25

Familie Jansch – Kloimüller:

Wenn ein Mensch uns verlässt, geht er uns nicht für immer verloren. Er geht uns nur voraus.
Geschrieben am 12.11.2020 um 20:00

Siegfried und Anna Haselmayer:

Egal wann, es tut immer weh ! Aufrichtige Anteilnahme !
Geschrieben am 12.11.2020 um 17:08

Siegfried und Anna Haselmayer:

Egal wann, es tut immer weh ! Aufrichtige Anteilnahme !
Geschrieben am 12.11.2020 um 17:03

Margareta Thill:

Gott sprach das große AMEN. Der Trauerfamilie meine aufrichtige Anteilnahme. Auch wir werden diesen Weg gehen.
Geschrieben am 12.11.2020 um 15:54

Karl & Maria Lenk:

Als Gott sah,das der Weg zu lang,der Hügel zu steil und das Atmen zu schwer wurde legte er seinen Arm um ihm und sprach.,, Komm heim" Unsere Aufrichtige Anteilnahme der ganzen Familie
Geschrieben am 12.11.2020 um 12:37

Herta Pulker:

Schlicht und einfach war dein Leben, treu und fleißig deine Hand. Alles hast du uns gegeben, ruhe jetzt sanft in Gottes Hand.
Geschrieben am 12.11.2020 um 11:40
© Bestattung Erwin Thennemayer Einzelunternehmen 2020 | Impressum | Datenschutz