Helga Katzenbeisser

* 09.11.1951 † 27.12.2019
Begräbnis: 03.01.2020
Uhrzeit:14:30 Uhr
Ort:Statzendorf
Wir möchten unsere Verstorbenen und deren Angehörige vor pietätlosen Einträgen durch im Internet leider weit verbreitete 'Spam-Roboter' schützen. Daher bitten wir Sie höflichst, mit einem Haken vor dem Text 'Ich bin kein Roboter' zu bestätigen, dass Sie ein echter Besucher unserer Website sind und keine Maschine. Gegebenenfalls werden Sie auch noch aufgefordert, eine bestimmte Bildauswahl zu treffen. Dies ist zurzeit leider der einzig wirksame Schutz vor automatisierten Einträgen. Wir bitten, diese Unannehmlichkeit zu entschuldigen und danken für Ihre Mithilfe und Ihr Verständnis!

Sollten Sie im Rahmen dieses Kondolenzbuchs persönliche Daten (z.B. Ihren Namen) angeben, sind diese im Kondolenzbuch für alle Besucher der Website sichtbar. Diese Daten werden in keiner Weise von uns für andere Zwecke (weiter-) verarbeitet. Diese Daten werden gemäß Art 6 Abs 1 lit a DSGVO aufgrund Ihrer Einwilligung rechtmäßig erhoben. Zur Löschung eines Eintrags wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse: info@bestattung-thennemayer.at Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung: Link

Helga Katzenbeisser


Kondolenzbuch

† 27.12.2019

Hermine Frießenbichler:

Mein herzliches Beileid in dieser schweren Zeit.
Geschrieben am 03.01.2020 um 13:18

Heidi Kaiser u:

Unser aufrichtiges Mitgefühl. Wir werden Helga immer in guter Erinnerung behalten.
Geschrieben am 03.01.2020 um 11:13

Familie Anton Schalko:

Zum Verlust eurer lieben Helga schicken wir viel Kraft für die dunklen Tage der Trauer. Von ganzem Herzen wünschen wir euch, dass sich die schweren Tage bald in schöne Erinnerungen auflösen.
Geschrieben am 02.01.2020 um 19:33

Fam.Krumböck Karl und Helga:

Von dem Menschen, den wir geliebt haben, wird immer etwas in unseren Herzen zurückbleiben. Etwas von seinen Träumen,etwas von seiner Hoffnung,etwas von seinem Leben. Alles von seiner Liebe. ( Goethe ) Aufrichtige Anteilnahme.
Geschrieben am 02.01.2020 um 15:07

Familie Hiermann:

„Einschlafen dürfen, wenn man müde ist. Eine Last fallen lassen können, die man lange getragen hat, das ist eine tröstliche, eine wunderbare Sache.“ (Hermann Hesse) Unsere aufrichtige Anteilnahme!
Geschrieben am 31.12.2019 um 11:14

Anni und Sepp:

Unsere aufrichtige Anteilnahme - wir fühlen mit euch!
Geschrieben am 31.12.2019 um 09:17

Ernst-Gregor, Sophie, Valerie und Maria Geißberger:

Lieber Karl und Familie, möge Helga Ihre Ruhe und ersehnten Frieden finden. Wir wünschen euch viel Kraft und Gottes Segen für diese intensive Zeit. Unsere aufrichtige Anteilnahme Ernst-Gregor, Sophie, Valerie und Maria Geißberger
Geschrieben am 30.12.2019 um 19:13

Franz und Hedi Hauer:

Wir danken unserem lieben Herrgott, daß er dich zu sich gerufen hat. In Ewigkeit Amen.
Geschrieben am 29.12.2019 um 12:47

In lieber Erinnerung!:

ALLES HAT SEINE ZEIT, DIE ZEIT DER LIEBE, DER FREUDE UND DES GLÜCKS, DIE ZEIT DER SORGEN UND DES LEIDS. ES IST VORBEI. DIE LIEBE BLEIBT. RUHE IN FRIEDEN 🌹
Geschrieben am 28.12.2019 um 17:23

Walter u. Ingrid Pöll, Traismauer:

Man sieht die Sonne langsam untergehen und erschrickt doch, wenn es plötzlich dunkel ist. (Franz Kafka). Aufrichtiges Beileid Walter und Ingrid Pöll
Geschrieben am 28.12.2019 um 13:46

Familie Zehndorfer, Kuffern:

Bewahrt mir ein Erinnern wie einen Lebenskuss. So bleib' ich in der Nähe, auch wenn ich gehen muss. Erzählt von mir mit Lachen, so waren wir ja einst. Erzählt die tollsten Sachen, auch wenn ihr nachher weint. Im Gedanken bei euch! Erwin und Margit Zehndorfer
Geschrieben am 28.12.2019 um 11:59

Maria Reithmayr:

Wenn ihr mich sucht, sucht mich in euren Herzen. Habe ich dort eine Bleibe gefunden, lebe ich in euch weiter. (Rainer Maria Rilke) Ich möchte mein tiefes Mitgefühl der ganzen Familie gegenüber zum Ausdruck bringen. Maria Reithmayr
Geschrieben am 27.12.2019 um 20:58

Michaela Erber:

Lieber Karl und Familie! Ihr habt sooo ein tolles Foto von Helga ausgewählt. Jetzt hab ich wieder Tränen in den Augen. Aber andere Tränen, als die vor einer Woche. Erinnerungen an diese tolle Frau werden wach, unsere meist lustigen Gespräche. So traurig ich heute bin, so dankbar bin ich auch Helga kennengelernt zu haben. Ihr langer Weg ist nun zu Ende. Liebe Helga, ich gönne dir die Ruhe aus ganzem Herzen. Werde mich immer gerne an dich erinnern. Meine aufrichtige Anteilnahme, Michi Erber
Geschrieben am 27.12.2019 um 19:17

Toni und Eva Hiegesberger:

Erinnerungen sind wie Sterne am Himmel, die im Dunkeln hell leuchten. Unsere aufrichtige Anteilnahme!
Geschrieben am 27.12.2019 um 19:03

Rudi und Martina samt Kindern:

Von dem Menschen den wir geliebt haben, wird immer etwas in unseren Herzen zurückbleiben. Etwas von seinen Träumen, etwas von seiner Hoffnung, etwas von seinem Leben. Alles von seiner Liebe. (Goethe) Aufrichtige Anteilnahme!
Geschrieben am 27.12.2019 um 17:02

OSSI EDER:

Vorüber sind die Leidenstunden, Du schließt die müden Augen zu. Die schwere Zeit ist überwunden, Wir gönnen Dir die e'wge Ruh.
Geschrieben am 27.12.2019 um 16:01
© Bestattung Erwin Thennemayer Einzelunternehmen 2020 | Impressum | Datenschutz