Heidelinde Franziska Köberl

* 05.03.1953 † 07.10.2019
Begräbnis: 12.10.2019
Uhrzeit:14:30 Uhr
Ort:Obritzberg
Wir möchten unsere Verstorbenen und deren Angehörige vor pietätlosen Einträgen durch im Internet leider weit verbreitete 'Spam-Roboter' schützen. Daher bitten wir Sie höflichst, mit einem Haken vor dem Text 'Ich bin kein Roboter' zu bestätigen, dass Sie ein echter Besucher unserer Website sind und keine Maschine. Gegebenenfalls werden Sie auch noch aufgefordert, eine bestimmte Bildauswahl zu treffen. Dies ist zurzeit leider der einzig wirksame Schutz vor automatisierten Einträgen. Wir bitten, diese Unannehmlichkeit zu entschuldigen und danken für Ihre Mithilfe und Ihr Verständnis!

Sollten Sie im Rahmen dieses Kondolenzbuchs persönliche Daten (z.B. Ihren Namen) angeben, sind diese im Kondolenzbuch für alle Besucher der Website sichtbar. Diese Daten werden in keiner Weise von uns für andere Zwecke (weiter-) verarbeitet. Diese Daten werden gemäß Art 6 Abs 1 lit a DSGVO aufgrund Ihrer Einwilligung rechtmäßig erhoben. Zur Löschung eines Eintrags wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse: info@bestattung-thennemayer.at Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung: Link

Heidelinde Franziska Köberl


Kondolenzbuch

† 07.10.2019

Hermann, Angelika, Johannes und Katharina:

In unseren Herzen lebst du weiter.
Geschrieben am 11.10.2019 um 21:12

Inge:

„Wenn wir den Körper ablegen, werden wir frei sein von Schmerzen, Angst und allem Kummer - frei sein, wie ein bunter, schöner Schmetterling -dürfen heimkehren zu Gott.“
Geschrieben am 11.10.2019 um 21:00

Werner Anna Luisa Rosalie Theresia:

Der Tod ist das Tor zum Licht am Ende eines mühsam gewordenen Lebens. (Franz von Assisi) Danke für die schöne Zeit, die wir mit dir verbringen durften!
Geschrieben am 11.10.2019 um 12:00

Artner Gertrude:

Liebe Heidi !! Ruhe sanft . Jetzt kannst du wieder zu deinen Eltern , die erwarten dich schon und umhüllen dich wieder mit ihrer Liebe !!!
Geschrieben am 10.10.2019 um 17:33

Susanne Hubmayer:

Man lebt zweimal: das erste Mal in der Wirklichkeit, das zweite Mal in der Erinnerung. Honoré de Balzac
Geschrieben am 10.10.2019 um 10:56

Josef Köberl:

und war ich nur ein Blatt im Wind der Ewigkeit, man hat mich doch geliebt
Geschrieben am 08.10.2019 um 21:34

Christine Hintermeyer:

Wenn durch einen Menschen ein wenig mehr Liebe und Güte, ein wenig mehr Licht und Wahrheit in der Welt war, hat sein Leben einen Sinn gehabt. Wir vermissen dich! Elina und Lilia
Geschrieben am 08.10.2019 um 19:22

Brigitte Zöchbauer-Schöller:

Es ist traurig, einen lieben Menschen zu verlieren, aber es ist trauriger, ihn leiden zu sehen. Aufrichtige Anteilnahme Leopold Schöller und Fam. Brigitte Zöchbauer-Schöller
Geschrieben am 08.10.2019 um 14:21

Hans & Anni Hamberger:

Mit dem Tod eines geliebten Menschen verliert man vieles, niemals aber die gemeinsam verbrachte Zeit.“
Geschrieben am 08.10.2019 um 11:22
© Bestattung Erwin Thennemayer Einzelunternehmen 2019 | Impressum | Datenschutz