Elisabeth Schwarz

* 08.12.1948 † 06.05.2024
Urnenbeisetzung: 29.05.2024
Uhrzeit:14:00 Uhr
Ort:Maria Langegg
Wir möchten unsere Verstorbenen und deren Angehörige vor pietätlosen Einträgen durch im Internet leider weit verbreitete 'Spam-Roboter' schützen. Daher bitten wir Sie höflichst, mit einem Haken vor dem Text 'Ich bin kein Roboter' zu bestätigen, dass Sie ein echter Besucher unserer Website sind und keine Maschine. Gegebenenfalls werden Sie auch noch aufgefordert, eine bestimmte Bildauswahl zu treffen. Dies ist zurzeit leider der einzig wirksame Schutz vor automatisierten Einträgen. Wir bitten, diese Unannehmlichkeit zu entschuldigen und danken für Ihre Mithilfe und Ihr Verständnis!

Wir stellen Ihnen hier die Funktion zum Kondolieren bereit und bitten Sie von pietätslosen Beiträgen abzusehen. Um Missbrauch und das Kondolieren unter falschem Namen zu unterbinden, haben wir eine verpflichtende Anmeldung eingebaut.

Elisabeth Schwarz


Kondolenzbuch

† 06.05.2024

Urban Helma und Thomas:

Der ganzen Familie unser herzliches Beileid. Sie wird uns für immer in Erinnerung bleiben!
Geschrieben am 27.05.2024 um 09:50

Lilly Mandl:

"Das Leben ist vergänglich, doch die Erinnerung bleibt in unserem Herzen." Auf diesem Wege möchte ich meine aufrichtige Anteilnahme zum Ausdruck bringen. Lilly Mandl
Geschrieben am 24.05.2024 um 22:19

Familie Fritz und Grete Weber:

Liebe Sissy, danke für die schöne gemeinsame Zeit (unvergessliche Theaterabende, Heurigenbesuche...)! Aufrichtige Anteilnahme !
Geschrieben am 21.05.2024 um 10:52

Hans und Regina:

Wenn im Kreis der Lebenswelt das Blatt zurück zur Erde fällt, kehrt es zum Ursprung nun zurück und findet dort sein stilles Glück. Aufrichtige Anteilnahme !
Geschrieben am 09.05.2024 um 15:36

Fam. Karl Messerer:

Der Fluss des Lebens mündet ins Meer der Ewigkeit! Wir bringen unser tiefes Mitgefühl zum Ausdruck Franziska und Karl
Geschrieben am 09.05.2024 um 10:25

Regina und Florian Brunnthaler:

Es ist nie der richtige Zeitpunkt, es ist nie der richtige Tag, es ist nie alles gesagt, es ist immer zu früh! Und doch sind da Erinnerungen, Gedanken, Gefühle, schöne Stunden Momente die einzigartig und unvergessen bleiben. Diese Momente gilt es festzuhalten und im Herz zu bewahren. Aufrichtige Anteilnahme
Geschrieben am 08.05.2024 um 23:52

Hildegard Schneider-Ginner:

Es tut mir sehr leid. Aufrichtige Anteilnahme der Familie
Geschrieben am 08.05.2024 um 16:46

Herta Pulker:

Ich glaube, dass wenn der Tod unsere Augen schließt, wir in einem Lichte stehn, von welchem unser Sonnenlicht nur der Schatten ist.“ Arthur Schopenhauer
Geschrieben am 08.05.2024 um 15:01

Hans und Anni Hamberger:

Trösten ist eine Kunst des Herzens. Sie besteht oft nur darin, liebevoll zu schweigen und schweigend mitzuleiden. – Otto von Leixner ▪
Geschrieben am 08.05.2024 um 14:48
© Bestattung Thennemayer GmbH 2024