Angela Sattler

* 19.11.1931 † 14.03.2020
Urnenbeisetzung:
Ort:Paudorf
Sonstiges:

Aufgrund des Coronavirus wird der Termin der Trauerfeier mit der Urne zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

Wir möchten unsere Verstorbenen und deren Angehörige vor pietätlosen Einträgen durch im Internet leider weit verbreitete 'Spam-Roboter' schützen. Daher bitten wir Sie höflichst, mit einem Haken vor dem Text 'Ich bin kein Roboter' zu bestätigen, dass Sie ein echter Besucher unserer Website sind und keine Maschine. Gegebenenfalls werden Sie auch noch aufgefordert, eine bestimmte Bildauswahl zu treffen. Dies ist zurzeit leider der einzig wirksame Schutz vor automatisierten Einträgen. Wir bitten, diese Unannehmlichkeit zu entschuldigen und danken für Ihre Mithilfe und Ihr Verständnis!

Sollten Sie im Rahmen dieses Kondolenzbuchs persönliche Daten (z.B. Ihren Namen) angeben, sind diese im Kondolenzbuch für alle Besucher der Website sichtbar. Diese Daten werden in keiner Weise von uns für andere Zwecke (weiter-) verarbeitet. Diese Daten werden gemäß Art 6 Abs 1 lit a DSGVO aufgrund Ihrer Einwilligung rechtmäßig erhoben. Zur Löschung eines Eintrags wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse: info@bestattung-thennemayer.at Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung: Link

Angela Sattler


Kondolenzbuch

† 14.03.2020

Maria Mitterhofer:

Man sieht die Sonne langsam untergehen und erschrickt doch, wenn es plötzlich dunkel ist. Letzte Grüße Maria Mitterhofer
Geschrieben am 25.03.2020 um 08:11

Gabriele Liebenauer:

Alles auf der Welt kann man ersetzen, nur einen fehlenden Menschen wird man immer vermissen. AUFRICHTIGE ANTEILNAHME !!!
Geschrieben am 23.03.2020 um 08:10

Franz und Gabriela Gruber:

Unsere aufrichtige Anteilnahme,so wie unser tiefes Mitgefühl entbieten Franz u. Gabriela Gruber !
Geschrieben am 22.03.2020 um 14:45

Manfred und Helga Kickinger:

Eine Mutter stirbt immer zu früh, aber mit dem Tod eines geliebten Menschen verliert man vieles, nicht aber die gemeinsam verbrachte Zeit. Wir möchten der Trauerfamilie unsere innigste Anteilnahme aussprechen. Manfred u. Helga Kickinger
Geschrieben am 16.03.2020 um 12:41

Maria Seitlhuber:

Als Gott sah,dass der Weg zu weit war,der Hügel zu steil und das Atmen zu schwer wurde, nahm er sie in den Arm und sprach: Komm heim. AUFRICHTIGE ANTEILNAHME MARIA und Charly.
Geschrieben am 16.03.2020 um 11:16
© Bestattung Erwin Thennemayer Einzelunternehmen 2020 | Impressum | Datenschutz